Dienstag, 2. August 2011

[Gewinnspiel] Mein zweites Gewinnspiel

Hallo alle miteinander!

Es ist soweit. Nachdem ich nach monatelanger Ankündigung der Gedanken-Kategorie mich endlich dazu aufraffen konnte, sollt ihr für's lange Warten belohnt werden!
Und da der Startschuss die Buchgedanken mit Märchenmond von Heike und Wolfgang Hohlbein waren, verlose ich unter euch allen:



Hierbei handelt es sich um die Bild-Sonderausgabe von Märchenmond mit wunderschönen Illustrationen im Innenteil. Ich habe das Buch, seht es mir armer Studentin nach, selbst gebraucht gekauft, aber es ist in einem tadellosem Zustand.


Diesmal kurz und schmerzlos:

1. JEDER darf teilnehmen. Es gibt für jeden ein Los. Über Werbung und neue Leser würde ich mich zwar freuen, aber es ist kein Muss.
2. Beantwortet mir im Kommentar folgende Frage:
"Welches ist euer absolutes Lieblingsbuch aus eurer Schulzeit/Jugend/Sommerzeit?"
3. Schickt mir eine Kopie eures Kommentars an ami.li.misaki@googlemail.com. Adresse brauche ich nicht, ihr werdet im Falle eines Gewinnes kontaktiert. ;-)
4. Nur wer kommentiert und mir eine Mail schickt, kommt in den Lostopf.
5. Das Gewinnspiel endet am 16. August 2011, um 23.59 Uhr.

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn der Gewinner sich bereit erklären würde eine Rezension, einen Leseeindruck oder dergleichen nach dem Lesen zu schreiben. Die würde ich dann gerne hier auf dem Blog veröffentlichen. Aber auch das ist kein Muss, nur ein Schmankerl für mich. ;-)

Ich freue mich schon auf eure Teilnahme.

Viel Glück!

Kommentare:

  1. Hi,

    ein wirkliches Lieblingsbuch hatte ich nicht, aber ich habe die "5 Freunde" Bücher geliebt.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. ich habe so viele bücher geliebt - und tue es noch heute. märchenmond gehörte unter anderem dazu. die fünf freunde, pippi langstrumpf etc. aber meine lieblingsreihe war und ist harry potter.

    AntwortenLöschen
  3. Meine ewigen, absoluten und auch schon zur Schulzeit Lieblingsbücher sind die Romane der Highlander-Reihe von Diana Gabaldon. Ich habe den ersten Band "Feuer und Stein" mit 12 Jahren aus dem Regal meiner Mutter entliehen und ihn seitdem (nicht übertrieben!) mindestens 10 mal gelesen.

    Daumen hoch für deinen Blog, du schreibst echt amüsant! :)

    Weiter so und viele Grüße, Mila
    (http://100buecher.blogspot.com/)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.