Wanderbuch Harold Fry

Hallo alle miteinander!

Am 21. April trudelte überraschend vom Fischer-Verlag bei mir das Buch Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce ein. Näheres könnt ihr hier nachlesen.

Darum geht's:
Eigentlich wollte er nur zum Briefkasten. Dann geht er 1000 Kilometer zu Fuß.
Ein unvergesslicher Roman, der die ganze Welt erobert.

»Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen, und Du wirst leben.«
Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle.

Ein ganz außergewöhnlicher und tief berührender Roman – über Geheimnisse, besondere Momente und zufällige Begegnungen, die uns von Grund auf verändern. Über Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.
[Quelle: fischerverlage.de]



Und jetzt seid ihr gefragt!
Wer möchte die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry mitverfolgen, es also selbst lesen und weiter verschicken? Ihr dürft euch jeder Zeit anmelden!

Dazu müsst ihr keinen eigenen Blog haben oder (regelmäßiger) Leser meines Blogs sein. Schreibt mir einfach eine E-Mail (ami.li.misaki@googlemail.com). Es würde mich natürlich freuen, wenn ihr über den Aufenthalt von Harold Fry bei euch berichten würdet (ob auf eurem eigenen Blog, Facebook oder auch gern als Gastbeitrag auf meinem Blog). Denn ich bin natürlich neugierig, wo sich mein Harold Fry herum treibt, was er erlebt und wie er euch gefällt!

Hier die Teilnehmerliste:
1. Anna-Lisa (angekommen am 25.05.12, weitergewandert am 29.06.12)
2. Sarah (angekommen am 30.06.12, weitergewandert am 14.07.12)
3. Charles (angekommen am 17.07.12)
4. Sarah
5. Ronja
6. Natalie
7.
8.
9.
...

Auf die Tasten, fertig los! Ich wünsche schon mal allen Teilnehmer viel Spaß! :-)
Ihr könnt euch jeder Zeit zum Wanderbuch anmelden! Je mehr, desto besser. :-)

Kommentare:

  1. Ich hab das Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen und bin schon sehr gespannt. Sobald ich das nächste fertig hab, kommt das dran. :) Muss mal bei dir stöbern, ob du bereits ne Rezension geschrieben hast. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Zu Harold hab ich leider (noch) keine Rezension geschrieben. ;-)
    So viel schon mal: Es war etwas ganz anderes. Es war nicht immer leicht, v. a. auch, weil Harold nun mal ein alter Mann (als Protagonist) ist. Aber seine Reise war interessant. Es gab viele Denkanstöße und auch eine überaus überraschende Wendung.
    Manchmal musste ich den Kopf schütteln, aber ich war auch erstaunt und mal traurig und konnte auch schmunzeln!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.