Donnerstag, 1. September 2011

Monatspost

Hallo alle miteinander!

Warum vergeht die freie Zeit nur immer so wahnsinnig schnell? Der August war irgendwie extrem wechselhaft. Nicht nur, was das Wetter betrifft...


gelesene Bücher im August 2011

Mein Monatsbuchmenü bestand im August aus:

Krabat von Otfried Preußler
Die Krieger der Königin (Band 1) von L. J. McDonald
Ohnmächtig von Nina Malkin
WAKE (Band 1) von Lisa McMann
Esmeralda, Froschprinzessin von E. D. Baker
Bis ich dich wiedersehe von Marc Levy
Zweiunddieselbe von Mary E. Pearson
Firelight - Brennender Kuss (Band 1) von Sophie Jordan
Forbidden von Tabitha Suzuma
DREAM (Band 2) von Lisa McMann
Engelsnacht (Band 1) von Lauren Kate
Ghostwalker - Fluch der Wahrheit (Band 4) von Michelle Raven
Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry
Brokeback Mountain (Kurzgeschichte) von Annie Prolux

Statistik
Bücher: 13 + Kurzgeschichte
Seiten: 4375


Highlight
Ui, das ist mal wieder sehr schwer... Die Wake-Reihe auf jeden Fall. Dann natürlich auch noch Zweiunddieselbe und Ghostwalker.

Flop
Nicht aufgelistet ist Jagdzeit, weil ich das abgebrochen habe. Sorry, aber ein so zähes Buch hab ich schon lange nicht mehr gelesen. Engelsnacht und Ohnmächtig waren auch etwas enttäuschend.


~*~*~*~*~*~


September: Must-read

Diesen Monat möchte ich folgendes lesen:

Das Parfum von Patrick Süskind
Ascheherz von Nina Blazon
Magyria - Das Herz des Schattens von Lena Klassen

Letzten Monat hab ich tatsächlich mein Pensum erfüllt. Okay, ich hatte ja auch Semesterferien. Das soll am besten diesen Monat auch so weitergehen. Meine dicken Schinken müssen langsam auch mal vom SuB weg. Außerdem möchte ich diesen Monat noch mindestens ein englisches Buch lesen.

~*~*~*~*~*~


Buchneuheiten im September

Ich werd' echt noch arm, wenn das so weitergeht... Besonders jetzt, da die Herbst-/Winterzeit wieder ansteht, kommen sooo tolle Bücher raus. Da kann man sich ja kaum entscheiden!

Auf diese Favoriten freue ich mich im September:

2. Band
Ruht das Licht von Maggie Stiefvater
- Hier habe ich das Hörbuch bei vorablesen gewonnen. Aber leider ist es noch nicht da! :-/ Das Buch folgt aber auch alsbald.

Darum geht's:
Obwohl alles verloren schien, ist Sam zu Grace zurückgekehrt. Er hat den Wolf in sich besiegt und jetzt liegt ein ganzes Leben in seiner Menschengestalt vor ihm. Doch nun ist es Grace, deren Zukunft ungewiss erscheint. Sie, die sich ihrer menschlichen Haut immer so sicher war, hört nachts die Stimmen der Wölfe und weiß: Sie rufen nach ihr.
Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Cole wünscht sich nur eines: Vergessen. Vergessen, wer er ist. Vergessen, was er getan hat. Die Wolfshaut ist seine Zuflucht. Doch trotz der eisigen Kälte gelingt es ihm nicht, die Wolfsgestalt dauerhaft anzunehmen.
Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, muss Sam zusehen, wie seine Welt zerbricht: Das Rudel schwebt in größter Gefahr und Grace hält nur noch die Liebe zu ihm in ihrem menschlichen Leben. Sam ahnt, dass der Wolf in ihr eines Tages siegen wird.
[Quelle: amazon.de]


2. Band
Seventeen Moons von Kami Garcia und Margaret Stohl
- Sixteen Moons hat mich letztes Jahr positiv überrascht. Die Charaktere hab ich sehr lieb gewonnen. Umso mehr freue ich mich auf die Fortsetzung.

Darum geht's:
Seit ihrem sechzehnten Geburtstag – der schicksalhaften Nacht, in der sie ihren Freund Ethan ins Leben zurückholte und darüber ihren Onkel Macon verlor –, zieht Lena sich mehr und mehr von allen zurück. So groß ist ihr Schmerz, dass die dunkle Seite die Oberhand über sie zu gewinnen scheint. Da taucht der geheimnisvolle, attraktive John Breed auf. Mit seinem Versprechen einer fernen paradiesischen Caster-Welt zieht er Lena sosehr in den Bann, dass sie alles aufgibt – auch Ethan. Ethan weiß: Will er Lena nicht für immer an die dunkle Seite verlieren, muss er sie aus dem unterirdischen Caster-Labyrinth herausholen. Aber ist er wirklich dazu ausersehen, ihr in die gefährlichen Tunnel zu folgen, die seit Jahrhunderten Platz der dunklen Magie sind und die kein Sterblicher betreten darf?
[Quelle: amazon.de]



1. Band
Totentöchter - Die dritte Generation von Lauren DeStefano
- Schon vorbestellt. Das Cover ist ja echt umwerfend und ich hab auch schon einiges postives gehört. Außerdem macht die Inhaltsangabe neugierig.

Darum geht's:
Rhine ist sechzehn Jahre alt – und wird in vier Jahren sterben. Ein missratenes Genexperiment hat katastrophale Folgen für die Menschheit: Frauen leben nur bis zum zwanzigsten, Männer bis zum fünfundzwanzigsten Lebensjahr. In dieser Welt ist nicht ungewöhnlich, was Rhine passiert: Sie wird entführt und mit dem reichen »Hauswalter« Linden in eine polygame Ehe gezwungen, um möglichst schnell Nachkommen zu zeugen. Rhine präsentiert sich eine glitzernde Welt voller Luxus und Reichtum – eine Welt ohne Freiheit. Gemeinsam mit dem Diener Gabriel plant Rhine ihre Flucht, bevor es zu spät ist…
[Quelle: amazon.de]


2. Band
Urbat - Der verlorene Bruder von Bree Despain
- Habe ich schon auf Englisch und auch bereits gelesen und rezensiert.

Darum geht's:
»Du kannst ihm nicht vertrauen. Bitte, Gracie, glaube mir. Ihr seid alle in Gefahr. Du musst wissen, dass …« Die Stimme erstarb. Dann war die Leitung tot. »Jude!«, schrie ich in mein Handy. Grace hat das größte Opfer gebracht, um Daniel zu heilen – sie hat ihre Seele in die Klauen des Wolfes gelegt. Nun muss sie ein Hund des Himmels werden. Auf der Suche nach ihrem abtrünnigen Bruder Jude kommt sie dem mysteriösen Talbot näher. Der Wolf in ihr wächst und sie entfremdet sich von Daniel. Sich des dunklen Weges, den sie einschlägt, nicht bewusst genießt Grace ihre neuen Fähigkeiten – und bemerkt nicht, dass ein alter Feind tödliche Fallen auslegt ...
[Quelle: amazon.de]
>>Trailer<<


8. Band
Fesseln der Erinnerung von Nalini Singh
- Ich liebe die Serie. Deswegen hab ich den Band auch gleich vorbestellt.

Darum geht's:
Der Polizist Max Shannon verfügt über eine besondere Gabe: Er ist den geistigen Manipulationsversuchen der Medialen gegenüber resistent. Umso mehr überrascht es ihn, als er von der mächtigen Medialen Nikita Duncan persönlich auf einen neuen und äußerst brisanten Fall angesetzt wird. Ein Unbekannter hat es auf das Leben von Nikitas engsten Vertrauten abgesehen, und Max soll den Mörder finden, bevor er erneut zuschlägt. Ihm wird die attraktive Mediale Sophia Russo an die Seite gestellt, die ihm bei den Ermittlungen helfen soll. Schon bald hegen die beiden tiefe Gefühle füreinander. Doch ihre Liebe zu Max bringt Sophia in große Gefahr ...
[Quelle: amazon.de]


Steamed von Katie MacAlister
- Hört sich interessant an. Außerdem mochte ich MacAlisters Dragon Love Serie. Die Vampir-Serie liegt ja auch schon auf meinem SuB.

Darum geht's:
Kapitänin Octavia Pye fällt buchstäblich aus allen Wolken, als sie zwei merkwürdig gekleidete blinde Passagiere an Bord ihres Luftschiffs entdeckt. Den Computertechniker Jack Fletcher und seine Schwester hat es in Octavias Welt verschlagen, nachdem eines von Jacks nanomechanischen Experimenten schiefgegangen ist. Octavia will ihre ungebetenen Gäste so schnell wie möglich wieder los werden. Auch wenn zwischen ihr und Jack schon bald gefährlich die Funken fliegen. Da erfahren sie von einem geplanten Attentat, das einen Krieg auslösen könnte. Nur gemeinsam kann es ihnen gelingen, das Schlimmste zu verhindern.
[Quelle: amazon.de]


4. Band
City of Fallen Angels von Cassandra Clare
- Oh, was bin ich auf diesen Band gespannt. Letztes Jahr habe ich die Chroniken der Unterwelt für mich entdeckt und bin schon ganz hibbelig auf die Geschichte.

Darum geht's:
Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und träumt von ihrer großen Liebe. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?
[Quelle: amazon.de]


5. Band
Die Herren der Unterwelt - Schwarze Leidenschaft von Gena Showalter
- Bei der Serie hab ich noch etwas Nachholbedarf. 

Darum geht's:
Schon seit längerem fühlt sich Aeron von einer unsichtbaren Macht beobachtet. Der unsterbliche Krieger und Hüter des Zorn-Dämons fürchtet, es könnte sich um einen gefallenen Engel handeln - gesandt, um ihn zu töten. Umso verwirrter ist Aeron, als plötzlich eine wunderschöne Frau aus Fleisch und Blut vor ihm steht. Olivia offenbart ihm, dass sie dem Himmel entsagt und das Leben einer Sterblichen gewählt hat, weil sie nicht ihn umbringen, sondern sein Herz für sich gewinnen möchte.
[Quelle: amazon.de]


Wildefire - Göttin des Vulkans von Karsten Knight
- Hört sich sehr spannend an. Auch wenn mich das Cover nicht gerade umhaut

Darum geht's:
Ash Wilde hat kein leichtes Leben: Sie ist eine Außenseiterin, ihr Freund betrügt sie, und ihre Schwester Eve ist ein richtiges Miststück. Nach einem schlimmen Unfall, der für eine Mitschülerin tödlich endet, zieht Ash sich in ein Internat zurück – so weit weg von ihrem alten Leben und ihrer Schwester wie nur möglich. Doch gerade als es für sie richtig gut läuft – mit einem tollen Freund, einem Platz im Tennisteam –, erfährt Ash, dass sie eine polynesische Vulkangöttin ist. Und damit fängt der Ärger erst richtig an: Auf wessen Seite wird sie sich stellen? Ihre Schwester Eve hat bereits die dunkle Seite gewählt, und Ash soll ihr folgen. Doch Ash weigert sich, ihr nachzugeben, und beschwört einen Kampf herauf, in dem sich die beiden zum letzten Mal gegenüberstehen werden …
[Quelle: amazon.de]



Memory von Christoph Marzi
- Sieht ähnlich wie Heaven aus. Mal sehen, ob es auch inhaltlich zusammenhängt.

Darum geht's:
Jude Finney hat eine besondere Fähigkeit: Er kann die Träume der Toten sehen. Auf dem Highgate Cemetery, in einer Welt zwischen Realität und Traum, begegnet er der geheimnisvollen Story, einem Mädchen, das tausend Geschichten kennt, aber sich an seine eigene nicht erinnern kann. Jude ahnt, dass Story noch lebt, irgendwo in den Straßen von London. Und dass es höchste Zeit wird, sie zu finden.
[Quelle: amazon.de]


~*~*~*~*~*~


Manga-Anschaffung im August

Hier meine kleine Ausbeute an Manga im August:


Tatsächlich sind bei mir in diesem Monat "nur" drei (eigentlich vier, aber heute kam ein Nachzügler) Manga eingetrudelt. Da ich immer danach gehe, wann ich die Manga auch bezahle, doch eine recht beträchtliche Anzahl. Natürlich nicht im Vergleich zum letzten Jahr, aber immerhin.


~*~*~*~*~*~


Manga-Novis im August

Bei Carlsen und Tokyopop erscheinen die Monatsneuheiten bereits im Vormonat. Ca. eine Woche vorher.
Meine Manga-Lights für diesen Monat:

Carlsen
Black Butler, Band 8 von Yana Toboso
Black Rose Alice, Band 2 von Setona Mizushiro
E's, Band 16 von Satol Yuiga (Abschlussband)
Fairy Tail, Band 13 von Hiro Mashima
Fesseln des Verrats, Band 8 von Hotaru Odagiri
Monster Hunter Orage, Band 2 von Hiro Mashima
Naruto, Band 51 von Masashi Kishimoto
Special A, Band 16 von Maki Minami

Egmont Manga & Anime / EMA
Cosplay Animal, Band 12 von Watari Sakou
Für immer mein, Band 4 von Saki Aikawa (Abschlussband)
Kingdom Hearts 358/2 Days, Band 1 von Shiro Amano / Disney / Square Enix
Oh! My Goddess, Band 41 von Kosuke Fujishima
Sora Log, Band 4 von Kaco Mitsuki (Abschlussband)
ZE, Band 9 von Yuki Shimizu

Tokyopop
Bleach, Souls Character Book von Tite Kubo
Dream Fantasia, Band 7 von Sae Rom Ok (Abschlussband)
I want to be killed by your love, Band 2 von Kasane Katsumoto
Maximum Ride, Band 4 von Narae Lee
Parodie der Liebe, Einzelband von Rie Honjoh
Peppermint Twins, Band 2 von Wataru Yoshizumi
Switch Girl!!, Band 9 von Natsumi Aida
Wonderful Wonder World, Band 6 von QuinRose / Soumei Hoshino (Abschlussband)

Viz
Arata: The Legend, Band 7 von Yuu Watase
Kimi Ni Todoke, Band 10 von Karuho Shiina
La Corda D'Oro, Band 14 von Yuki Kure

Wenn ihr auf "Band XX" klickt, kommt ihr zur Beschreibung der jeweiligen Verlage.
Zum gesamten Programm für September kommt ihr, wenn ihr folgenden Links folgt: >>Carlsen<<, >>EMA<<, >>Tokyopop<< und >>Viz<<

Für mich sind diesen Monat nur zwei Manga dabei, da ich bei vielen Serien hinterher hänge oder noch gar nicht angefangen habe.
Mein Tipp: Maximum Ride. Außerdem könnte für die Fantasyliebhaber unter euch Dream Fantasia etwas sein. Wer's witzig und abgedreht mag, ist mit Switch Girl!! gut beraten und wer lieber zu einer neuen Version von Alice im Wunderland greifen möchte, dürfte mit Wonderful Wonder World gut bedient sein.


~*~*~*~*~*~


4er Block im September

Diesmal besteht der 4er Block im September aus Anime-Rezensionen. Ich habe absichtlich Filme gewählt, die eher etwas für älteres Publikum gedacht ist.

Kommentare:

  1. Das ist ja ne stattliche Menge an Büchern, beneidenswert! :)

    Übrigens hatte ich aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen doch tatsächlich deinen Abbruch-Bericht von Tomans "Jagdzeit" verpasst. Ich hab für dein Urteil natürlich vollstes Verständnis! "Hexendreimaldrei" ist m.E. übrigens deutlich weniger nervig und abgedreht, aber für einen Must-Read halt ich das Buch trotzdem nicht!

    Was die geplanten Neuanschaffungen angeht: "Steamed" von Katie MacAlister hatte ich ne zeitlang auch ganz oben auf der Wunschliste. Dann allerdings hab ich einige wirklich entmutigende Rezensionen zum Original gesehen und beschlossen, erst mal abzuwarten. Ich bin also gespannt, wie du das Buch finden wirst!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, leider viel zu viel für meinen kleinen Studentengeldbeutel. :D Aber mal sehen, was sich dann tatsächlich ergibt.

    Ich wollte ja "Jagdzeit" wirklich lesen. Aber ich hatte einfach keinen Nerv mehr. An "Hexendreimaldrei" werd ich mich vielleicht irgendwann mal wagen. Vorerst bin ich abgeschreckt. ^^;

    Ich hab jetzt auch schon gelesen, dass die Meinungen auseinander gehen... Und nachdem Jasmin von Colliding Worlds auch nicht so gut über die Silver Dragons Reihe rezensiert hat... Mal schauen, was sich ergibt. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wohoowoo! Was für ein laaanger Artikel! ;)
    Und welch schöne Bücher...
    Ich glaube, jetzt wo "Ruht das Licht" erschienen ist, werde ich mir doch noch einmal Band 1 zu Gemüte führen, mal sehen. Oder ich höre es als Hörbuch...

    AntwortenLöschen
  4. Ach, ich hab ja alles zusammen gefasst. ;-)
    "Nach dem Sommer" will ich auch (irgendwann) noch einmal lesen. Vielleicht wenn dann alle drei bei uns erschienen sind.
    Vor allem ist mir jetzt mal wieder aufgefallen, dass die Cover diesen Monat wirklich sehr hübsch sind!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.