Sonntag, 11. September 2011

Neuzugänge KW 36 & Mini-Wochenfazit

Hallo alle miteinander!

Ja ja, es scheint keine Woche mehr zu vergehen, in der keine Bücher bei mir einziehen wollen. So was! Aber ich gebe ihnen natürlich gern ein schnuckliges Zuhause. So ist das ja dann auch wieder nicht. Ich kann doch zu den armen Babies nicht 'Nein' sagen. Wie könnte ich?
Kurzum tatsächlich sind diesmal Schätzchen eingezogen, die bereits vorbestellt waren. Mich hat's total von den Socken gehauen, dass Fesseln der Erinnerung schon da war! Ehrlich gesagt, hatte ich irgendwie erst nächste oder übernächste Woche mit gerechnet! Der Postbote hatte diese Woche auch wieder viel zu tun...

... weil nicht nur Bücher, sondern auch Manga ankamen. Aber ich glaub, er hat sich gefreut. ;-)
Allerdings war ich über die Hermes-Boten und am Samstag auch über den Postboten (oder -botin?) etwas... verstimmt. Zwei Sendungen (xxxHOLiC 17 und Across the Universe) kamen über TBD und Hermes, ich glaube Mittwoch war's, an. Ich war gerade in der Küche und konnte auf unsere Einfahrt und Briefkasten gucken. Man sieht mich dann logischerweise auch von außen. Da ich mir aber gerade Mittagessen gemacht hatte, habe ich nur aus den Augenwinkeln gesehen, dass jemand hoch kam.
Ich wohn hier ja nicht allein, außerdem hätte er/sie auch zu den anderen Nachbarn (haben das Haus vor uns) gehen können und mir erst mal nichts bei gedacht. Mit den beiden Sendungen hatte ich ja auch gerechnet und bin davon ausgegangen, dass mal eben geklingelt wird (vor allem, weil mein Auto vor der Tür stand). Es klingelte nicht und ich hab gegessen. Später fing es dann zu regnen an. Na ja, gut, eher zu nieseln und da Hermes am Tag davor (Sleepless) um die Zeit schon da war, hab ich einfach mal rausgespitzt.
Tatsächlich lagen die beiden Sendungen neben der Tür! Ja, ein bisschen feucht ist die Verpackung geworden, sonst aber noch alles in Ordnung! Unmöglich! Ich habe zwar meinem Postboten gesagt, dass er die Post auch mal ruhig (bei schönem Wetter) neben die Tür legen oder sie zu unseren Nachbarn bringen kann, aber doch nicht Hermes! Zumal die 'Götterboten', seit wir letztes Jahr eingezogen sind, vielleicht dreimal bei uns waren...
Wäre ich nicht so schnell nach draußen gegangen, wäre alles durchnässt gewesen, OBWOHL ich zu Hause war und OBWOHL man sehen konnte, dass das Wetter wechselhaft ist!
Und gestern lag auch mein Gewinn neben der Tür. Okay, es war schön, sollte auch nicht regnen (hat es auch nicht), aber trotzdem war ich auch zu diesem Zeitounkt zu Hause und ich glaube auch in der Küche! Ich hab da wieder was aus den Augenwinkeln gesehen... 'Mein' Postbote hätte geklingelt! Okay, es war relativ früh, deswegen denke ich, dass er/sie mich nicht wecken wollte (ja, das ist den gelben Boten schon öfter bei mir passiert...), aber trotzdem.
Andererseits. Wenn ich mir den Hermes-Bericht anschaue, kann ich ihnen ja beinahe nicht böse sein. Wie ich drauf komme? Irina hatte neulich über ihre Hermes-Erfahrung berichtet und in einem Kommentar hat Steffie den Link gepostet (weil Lucina einen Bericht im Fernsehen gesehen hatte XD - kompliziert? Nö!). Ich hatte zwar meine Schwierigkeiten mit der Mediathek, aber der Bericht war wirklich sehr aufschlussreich!
Aber genug davon, ihr wollt ja immerhin noch wissen, worum's in meinen Neulingen geht, oder?


Darum geht's in Sleepless von Cyn Balog:
Eron DeMarchelle isn't supposed to feel this connection. He is a Sandman, a supernatural being whose purpose is to seduce his human charges to sleep. Though he can communicate with his charges in their dreams, he isn't encouraged to do so. After all, becoming too involved in one human's life could prevent him from helping others get their needed rest.
But he can't deny that he feels something for Julia, a lonely girl with fiery red hair and sad dreams. Just weeks ago, her boyfriend died in a car accident, and Eron can tell that she feels more alone than ever. Eron was human once too, many years ago, and he remembers how it felt to lose the one he loved. In the past, Eron has broken rules to protect Julia, but now, when she seems to need him more than ever, he can't reach her. Eron's time as a Sandman is coming to a close, and his replacement doesn't seem to care about his charges. Worse, Julia is facing dangers she doesn't recognize, and Eron, as he transitions back to being human, may be the only one who can save her. . . .
Even once they've become human again, Sandmen are forbidden to communicate with their charges. But Eron knows he won't be able to forget Julia. Will he risk everything for a chance to be with the girl he loves?
[Quelle: amazon.de]
- Hatte ich beim Stöbern entdeckt und hörte sich interessant an... Märchen-Touch und ich kann nicht widerstehen. Außerdem ist das Büchlein wirklich dünn!

Darum geht's in Across the Universe von Beth Revis:
Amy has left the life she loves for a world 300 years away Trapped in space and frozen in time, Amy is bound for a new planet. But fifty years before she's due to arrive, she is violently woken, the victim of an attempted murder. Now Amy's lost on board and nothing makes sense - she's never felt so alone. Yet someone is waiting for her. He wants to protect her; and more if she'll let him. But who can she trust amidst the secrets and lies? A killer is out there - and Amy has nowhere to hide...
[Quelle: amazon.de]
- Ich weiß, es ist bereits auf Deutsch unter dem Titel Godspeed erschienen. Aber zum einen schreckt mich die Übersetzung ab (Elder in Junior? Also bitte!), zum anderen möchte ich ja auch mein Englisch etwas 'aufmotzen'. Und der Studentengrund schlechthin: Es war vieeeel billiger!

Darum geht's in Fesseln der Erinnerung von Nalini Singh:
Der Polizist Max Shannon verfügt über eine besondere Gabe: Er ist den geistigen Manipulationsversuchen der Medialen gegenüber resistent. Umso mehr überrascht es ihn, als er von der mächtigen Medialen Nikita Duncan persönlich auf einen neuen und äußerst brisanten Fall angesetzt wird. Ein Unbekannter hat es auf das Leben von Nikitas engsten Vertrauten abgesehen, und Max soll den Mörder finden, bevor er erneut zuschlägt. Ihm wird die attraktive Mediale Sophia Russo an die Seite gestellt, die ihm bei den Ermittlungen helfen soll. Schon bald hegen die beiden tiefe Gefühle füreinander. Doch ihre Liebe zu Max bringt Sophia in große Gefahr ...  
[Quelle: amazon.de]
- Ich freu mich so auf den neuen Band der Serie! Okay, noch mehr würde ich mich auf den drauf freuen. Max sagt mir jetzt auf die Schnelle gar nichts. Aber ich weiß, dass mich auch dieser Band wieder voll unterhalten wird!


~*~*~*~*~*~

Mein Wochenfazit

Heute habe ich über meine Woche nicht allzuviel zu berichten. Ich bin echt motivationslos... Vielleicht liegt das auch an meinem übergroßen SuB oder den mittlerweile sieben (!) Wochen Untätigkeit? Hmmmmm.

Mein Freund, der Ober-Honk
Ihr glaubt gar nicht, was ich diese Woche (wieder)gefunden habe! Vor Jahren hatte ich mir diese Special Edition zu Fluch der Karibik gekauft. Ich liebe den Film, aber nachdem wir ihn gefühlte hundertmillionen Jahre zum Einschlafen angeschaut haben, ist er mir auf die Nerven gegangen.
Deswegen durfte mein Freund ihn auch - großzügigerweise *haha* - mit nach Stuttgart nehmen (wo er ja unter der Woche arbeitet und lebt). Irgendwann fragte er mich, wo denn die DVD sei, ob ich sie gesehen hätte, denn in der DVD-Hülle sei sie nicht und er hätte sie ganz bestimmt wieder mitgebracht! Nein. Wir haben wirklich alles abgesucht, aber nichts gefunden. Ich war mir - natürlich - sicher, dass er sie verschlonzt hat. Und dann auch sauer. Auch wenn ich den Film nicht jeden Tag raushole, möchte ich ihn doch ab und an mal sehen.
Tja, das war vor gut und gerne 9 Monaten.
Am Mittwoch (oder Donnerstag?) kam ich auf die grandiose Idee unser Schlafzimmer aufzuräumen, meine Sommerklamotten zu verpacken, Sommerschuhe ebenfalls und unsere Winterjacken zu waschen. Da ich ja meinen lieben Göttergatten in spe nun seit fast 10 Jahren kenne, hab ich auch alle Taschen seiner dicken Winterjacke durchsucht.
Ihr ahnt, was ich gefunden hab?
Genau!
In eine dünne CD-Hülle gequetscht, lag die Fluch der Karibik DVD, die wir so lange gesucht hatten! Ich hätte schreien, lachen und weinen mögen und war drauf und dran diesen Vollpfosten auf der Arbeit anzurufen. Aber das erschien mir dann doch sehr kindisch - und unnötig. Dabei hatten wir/ich/er echt Glück, denn die Jacke hatte ich beinahe zusammen geknüllt und einfach oben auf's Regal gepfeffert...

'Probleme', die sich von selbst lösen
Seit Wochen hab ich total trockene Füße. Ich wollte ja eigentlich nach einer Fußcreme Ausschau halten, aber irgendwie hatte ich das immer vergessen, wenn ich bei dm oder in einer anderen Drogerie war. Fast wollte ich schon hier einen Beitrag verfassen und um Mithilfe beten. Oder meine Mama anrufen, denn ich erinnerte mich dunkel, dass wir auch eine spezielle Fußcreme verkaufen... Meine Tante (Kosmetikerin, Fußpflegerin) war ja immer noch im Urlaub...
Aber dann musste ich am Montag zum Arzt und in die Apotheke. Und was bekam ich da als Geschenk? 75 ml Fußcreme mit Aloe Vera! Ich hab nicht schlecht gestaunt, denn... ich bin ja ein Kaff-Kind und das größte Geschenk, was wir von unserer Apotheke bekommen ist ein Päckchen Taschentücher, Gummibärchen oder Bonbons (nicht, dass ich mich beschweren will!). Aber dass ich eine "vollwertige" Fußcreme-Tube bekomme - das hab ich noch nie erlebt!
Ich find's ja prinzipiell toll, wenn man was in der Apotheke bekommt, wenn's auch nicht unbedingt nötig wäre (woanders kriegt man doch in dem Sinn auch nichts, oder?), aber ich freu mich natürlich auch über das Päckchen Taschentücher! Ehrlich. Aber gleich so ein Tübchen... Okay, wir verteilen bei uns zu Weihnachten auch tlle Duschgels und Cremes und all so was... Trotzdem.
Na ja, und so hat sich mein 'Problem' einfach von selbst gelöst. ;-)

Kommentare:

  1. Was bin ich neidisch, dass du den neuen Singh schon hast. Ich hoffe wirklich sehr für unseren beknackten Thalia, dass der mich morgen nicht schon wieder enttäuscht und die Neuheiten von LYX nicht da hat. Viel fehlt nämlich nicht mehr, dann werd ich den Laden nie wieder betreten, so unkompetent wie die sind...

    Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit "Across the Universe"! Ich glaube, das Buch könnte dir auch gefallen :)

    Als ich den Abschnitt über deinen Ober-Honk gelesen habe, musste ich doch mal herzhaft lachen. Bei mir zu Hause verschwinden auch immer DVDs und tauchen dann irgendwo bei meiner Schwester in irgendwelchen CD-Hüllen auf. Da bin ich auch immer leicht säuerlich...

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab's (wegen nem Gutschein) bei bol vorbestellt. War ganz verwundert, dass die mal so schnell waren. o_O
    Bei unserem Thalia daheim hatte ich nie Problem. Ich drück dir mal die Daumen. *feste drück*

    Danke, ich hoffe doch! Wo ich doch so viel gutes gelesen habe, muss ja was dran sein. ;-)

    Hihi, schön, dass ich jemanden zum Lachen bringen konnte. ;-) Normal gehen wir hier sehr, sehr, sehr pfleglich mit DVDs um. Wehe da ist mal eine nicht in der Hülle - da bekomm ich auf die Pfoten! Mein Freund ist ja eigentlich der Filmjunkie und -Pingel... Umso diebischer hab ich mich natürlich gefreut, dass es auf SEINE Kappe ging. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.