Sonntag, 29. Januar 2012

Neuzugänge KW 4 & Wochenfazit

Hallo alle miteinander!

Diese Woche trudelte eine Vorbestellung ein, ein Buch, das ich schon sehnsüchtig erwarte (und lesen wollte) und sogar eine ganze Buchreihe! Letztere zählt nicht zum SuB, da ich sie schon gelesen habe, aber unbedingt im Regal brauchte.
Allerdings war ich mit der Lieferung nicht so ganz zufrieden. Alle Bücher kamen über TBD, ergo mit Hermes. Erst vor ein paar Wochen hat der nette Hermes-Mensch geklingelt als ein kleines Packerl nicht in den Briefkasten passte - und diese Woche?
Das erste Päckchen (die Buchreihe) lag bis spät abends draußen. Mein Nachbar klingelte dann noch, da er Sorge hatte, dass es die Nacht draußen liegt und dann komplett durchnässt. Das nächste (die Vorbestellung) kam am nächsten Tag. Auch hier klingelte kurz meine Nachbarin und reichte mir das Paket rein. Das andere war halb im Briefkasten drin und ich hab's noch rechtzeitig entdeckt. Muss ich erwähnen, dass ich jedes Mal zu Hause war? Wenigstens ein kurzes Klingeln wäre doch wirklich nicht zu viel verlangt!
Um diese Schätzchen geht's:

Ein kleines Malheur istmir natürlich auch noch passiert... Bei der Buchreihe handelt es sich um die Darkest Powers / Die dunklen Mächte, die ich ja bereits im Sommer verschlungen hab. Bei einem unschlagbaren Preis von 3-4 € pro Buch konnte ich ja schlecht "nein" sagen. Band 1 hatte ich aber schon, allerdings wollte ich natürlich alles schön passend haben... Und habe ganz übersehen, dass Band 2 von einem anderen Verlag ist. *toll* Okay, kein Problem. Meine beste Freundin kriegt einfach Band 1, nachdem ich ihr ein bisschen was von der Reihe erzählt hatte und sie diese interessant fand.
Bestell ich halt eben noch vom Atom-Verlag Band 3, dann hab ich's wenigstens passend, dachte ich. Der ist ja auch günstig... Band 1 hatte ich doch vom Atom-Verlag ... oder? Nein! Natürlich nicht. Vielleicht sollte ich das nächste Mal einfach eher nachgucken. *seufz*
Die Flucht hatte ich vorbestellt und freu mich wahnsinnig drauf. Die Aufmachung ist - typisch Fischer - fantastisch. Ein bisschen reingeblättert hab ich natürlich auch schon.
Auf Während ich schlief hatte ich schon soooo lange gewartet. Ich weiß, es ist bereits eine Weile raus, aber ich bin irgendwie nicht dazu gekommen es mir zu kaufen. Nachdem's bei eBay nicht klappen wollte, hab ich's eben kurzerhand neu bestellt.


Darum geht's in Die Flucht von Ally Condie:
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg.  Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky  –  sondern auch nach sich selbst. 
[Quelle: amazon.de]
- Ich bin sowas von neugierig auf die Fortsetzung! Kommt gleich als nächstes dran.

Darum geht's in Während ich schlief von Anna Sheehan:
Rose Fitzroys Welt scheint perfekt: Als einzige Tochter steinreicher Eltern genießt sie alle Privilegien und ist zudem noch frisch verliebt. Doch dann versetzen ihre Eltern sie in einen künstlichen Schlaf – und niemand weckt sie auf. Bis ein fremder Junge sie 62 Jahre später zurück ins Leben holt. Rose muss feststellen, dass nichts in ihrer Welt mehr so ist, wie es war: Ihre Eltern sind verschwunden, ihr Liebster unauffindbar, und an ihre Fersen heftet sich ein seltsames Wesen, das ihr offensichtlich Böses will ... 
[Quelle: amazon.de]
- Auch hier bin ich total neugierig. Habe ja schon einiges Gutes gehört und will mir nun selbst (endlich) ein Bild machen.

Da ich die Darkest Powers Reihe schon gelesen habe, hier zu meinen Rezensionen der Bände:
- Band 1: Schattenstunde / The Summoning
- Band 2: Seelennacht / The Awakening
- Band 3: Höllenglanz / The Reckoning


~*~*~*~*~*~

Mein Wochenfazit

Nebst Uni-Kram, wie in diesen Wochen üblich, ist nicht besonders viel passiert. Zwei Prüfungen, ein Artikel für eine Studienarbeit und eine Studienarbeit stehen noch an. Es geht voran und in hoffentlich zwei Wochen ist der "Stress-Spuk" vorbei.

Umfrage
Mir fällt es immer wieder auf: Viele benutzen diesen Button "Weiterlesen" bei ihren Posts.
Wenn ich von mir ausgehe: Ich mag sie eigentlich nicht besonders. Denn, wenn ich mir einen Beitrag durchlesen will und noch weitere angucken, dann finde ich das sehr umständlich. Andererseits könnte es bei Rezensionen sehr praktisch sein.
Meine folgen (wie die von anderen Bloggern ja auch) ja einem gewissen Aufbau. Ich habe überlegt, ob ich diesen Button nun nach der "Leseprobe" ansetzen soll. So können diejenigen, die die Rezension lesen wollen, einfach auf "Weiter" klicken und werden auch nicht gespoilt (ich habe ja prinzipiell keine, aber wenn ich Band 2+ von einer Reihe rezensiere, kann ich das natürlich nicht ausschließen).
Wie haltet ihr das? Findet ihr das "Weiterlesen" hilfreich oder auch eher störend?

Kommentare:

  1. Ui, ich bin mal gespannt, was du zu "Die Flucht" sagst. Ich habe jetzt schon mehrmals gelesen, dass im Buch keine richtige Spannung aufkommt und der Band eher wie ein Platzhalter und eine Vorbereitung auf den dritten Band wirkt... Daher bin ich momentan eher nicht geneigt, mir den zweiten Band anzutun, bis Band 3 erscheint...

    Und die "Weiterlesen"-Funktion mag ich gar nicht, weil ich gerne mal durchscrolle und mehrere Posts auf einmal lese. Da ist es einfach unpraktisch, wenn man sich immer erst extra in die Posts reinklicken und wieder rausklicken muss... Aber die Funktion würde mich jetzt auch nicht davon abhalten, bei dir zu lesen ;).

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde "Weiterlesen" ziemlich störend, und benutze den Button deshalb auf meinem Blog nicht.
    Bei Rezensionen mag der Button noch einen gewissen Sinn machen, aber nicht bei Posts, bei denen ich nach "Weiterlesen" nur noch 1 oder 2 Sätze aufs Brot geschmiert bekomme :/

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir passt die Darkest Powers Reihe leider auch nicht zusammen. Teil 1 ist vom Format her viel größer als 2 und 3 ^^

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch von Anna Sheehan ist toll!! :) Mochte es total! :)

    Also ich mag den "Weiterlesen"-Button überhauot nicht....ich bin auch ehrlich: ich klicke nie drauf, weil ich, wenn ich den Button sehe, schon so genervt bin...Klar, bei Rezensionen machts Sinn, wenn Spoiler-Gefahr besteht. Aber ansonsten....ich brauch ihn nicht. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja, das Reihen-Leid... Finde ich ja auch ganz furchtbar, wenn das alles nicht passt. Aber mir fällt das auch immer erst hinterher auf- vorher gucken ist für Anfänger ;)
    Ich kenne ein, zwei Blogs bei denen das mit dem "Weiterlesen"-Button gut eingebaut ist. Da wird das so gemacht, wie du vorgeschlagen hast und nach Ende der Inhaltsangabe eingefügt. Diese Blogs haben aber auch keine so eine lange Sidebar wie du und ich finde hier sieht das viel schöner aus, wenn der Bildschirm mit "vollen" Posts gefüllt ist.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde den "Weiterlesen"-Button sehr praktisch. So ist die Startseite meines Blogs nicht immer so lang, besonders bei längeren Rezensionen und Posts, finde ich es blöd, wenn man bei meinem Blog so weit nach unten scrollen muss, um die Widgets unten zu sehen, aber nur 1-2 Posts auf der Startseite zu haben finde ich auch unsinnig. Daher nutze ich den "Weiterlesen"-Button ganz gerne für Rezensionen, nach der Inhaltsangabe oder dem Klappentext bzw. bei langen Posts. So bekommt ein neuer Leser ein viel besseren Überblick über die Posts auf meinem Blog und scrollt sich nicht zu Tode. :D

    AntwortenLöschen
  7. "Während du schliefst" ist jetzt auch auf meine Wunschliste gewandert :) Leider habe ich bisher noch immer nicht "Die Auswahl" gelesen da einfach zuviele Bücher auf meiner Liste stehen :(
    Ich find den Button auch bei sehr lange Posts oder Rezis ganz gut. Ansonsten würde ich ihn weglassen da ich manchmal auch alle Beiträge auf Blogs nur überfliege wenn die Zeit knappt ist.

    AntwortenLöschen
  8. Hey meine Liebe,

    vielen Dank für deinen lieben Kommi und möge die Glücksfee mit dir sein. Ich muss aber sagen das dein Header mit den Bücherregalen auch nicht von schlechten Eltern ist. Ich hab einfach nur ein paar gekaufte Grafiken zusammen gewürfelt mehr nicht auch wenn ich den Umgang mit Gimp erst lernen musste.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche.
    LG Alice

    AntwortenLöschen
  9. @ Colliding Worlds:
    Ich bin auch gespannt. Bisher gefällt's mir ganz gut, auch wenn's (noch) nicht besonders spannend ist. Ich mag einfach auch Cassia & Ky total gerne und die Atmosphäre und das Setting... Vielleicht bin ich dann nicht so mängelig. ;-)

    Hihi, danke. Es ging mir auch eher um den Button bei den Rezensionen. Bei den "normalen" Beiträgen möchte ich das in keinem Fall einführen (außer bei so was wie die Buchgedanken zu Dark Angels' Summer, wo ich halt echt extrem gespoilt habe).


    @ Katze mit Buch:
    Ich mag ihn eigentlich auch gar nicht. :-| Aber ich gewöhn mich langsam dran. *lach*
    Ja, also mir geht's (wie oben gesagt) schon um Rezis. Und wegen wenigen Sätzen macht das ja auch gar keinen Sinn.


    @ katrin.books:
    Oh je! Das ist schrecklich, oder? Ich bin da vielleicht auch ein bisschen pingelig, denn im Endeffekt zählt ja der Inhalt... Aber ich kann das gar nicht mitanschauen. D: Nja, Freundin freut sich. *lach*


    @ Anna-Lisa:
    Ja? Dann freu ich mich jetzt umso mehr. :D Ich denke, es wird mir auch gefallen. Hab das im Gefühl.

    *lach* So geht's mir meistens auch. Außer die Überschrift hat's mir schmackhaft gemacht (oder es ist ein Blog, den ich wirklich regelmäßig lese).


    @ Kermit:
    Ha, noch eine! Sehr gut! :D Ja, aber echt! Ich glaub, das krieg ich nie auf die Reihe.
    Dankeschön. :-) Ja, mich hat das einfach mal interessiert, weil das ja viele so machen und das mit Blogger jetzt ja auch geht. Aber mich nerven diese Dinger in erster Linie. Bei Rezis fänd ich's aber ganz praktisch... Hm, I think about it...


    @ Lucina:
    Es kommt wohl auch drauf an, WANN man den Button setzt. Wenn's echt ein ellenlanger Post ist und nach dem "Weiterlesen" noch was kommt - okay. Aber wenn ich nur einen Satz lese, dann kommt "Weiterlesen" bin ich schon genervt. :D
    Bei dir war ich anfangs auch genervt. *zugeb* XD Aber mittlerweile find ich's nicht mehr so schlimm, vor allem, weil ich deinen (neuerdings) Rückblick immer so gerne les. ^^


    @ sweet veggie:
    Oh ja! Wundertoll! Ich bin ja so gespannt. Es hört sich schon so toll an, ich hoffe mal, ich erwarte nicht zu viel. :D Oh je! Ja, das kenne ich auch. Vielleicht wartest du einfach bis auch Band 3 erschienen ist. XD Dann kannst du's in einem Rutsch lesen! Hat auch seine Vorteile.

    Ja, das mache ich auch. Ich werd mir mal noch weiter Grübeleien drüber machen. ;-)


    @ Alice:
    Hihi, danke. Aber das musste ich einfach mal loswerden. :D Ich hab meinen Header mit InDesign gemacht. ^^; Nicht mal mit GIMP (das "lern" ich grad). Ich find's im InDesign irgendwie einfacher, wenn man die Grafiken an sich hat und nicht groß verändern will. Dafür bin ich halt nicht so kreativ. :-/
    Vieeeeelen Dank! Das brauch ich. *g* Dir auch einen guten Start. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.