Sonntag, 3. Juli 2011

[Blog] Der Juli und meine Woche

Hallo alle miteinander!

Wie viele andere Studenten bin auch ich im Prüfungsstress. Am Dienstag die erste Prüfung (Spanisch). Komischerweise geht mir noch nicht die Muffe, obwohl ich nicht wirklich viel gelernt habe... Außerdem muss ich morgen meinem Prof die Fotos für meine Studienarbeit zeigen. DAVOR hab ich einen Bammel. Aber mein TV-Bericht ist so gut wie fertig, ebenso wie meine Print-Arbeit. Englisch habe ich dafür komplett aus meinem Hirn verdrängt. Mist. Die mündliche Prüfung steht nämlich nächsten Dienstag an. Ich mag doch nicht Englisch reden... Ihr wisst doch noch, oder?

Genug davon.

Motocross
Gestern war ich auf einem Motocross-Rennen. Eben für meine Studienarbeit. War richtig cool. Ich durfte zwischen den Bahnen fotografieren, also richtig nah an den Rennfahrern dran. Sogar kleine Kids sind mitgefahren! Total süß und die Eltern - wie auf'm Fußballspiel...
Fazit: Tolle Bilder, toller Sonnenbrand im Gesicht (*ironie*), wechselhaftes Wetter und absolut anstrengend - nicht nur für die Fahrer

4er-Mittwoch
Nachdem ich mich jetzt über meine Prüfungen ausgeheult habe und noch wirklich in den nächsten drei Wochen so viel zu tun ist. Habe ich mir Gedanken um den 4er-Mittwoch gemacht. Ausfallen lassen? Zeittechnisch sehr verführerisch, aber ganz ehrlich? Ich hasse es, wenn etwas unregelmäßig ist und nur weil ich - Depp - es nicht auf die Reihe kriege mal vorher ein paar Posts vorzubereiten, will ich euch nicht "darunter leiden" lassen.
Was also tun?
Eigentlich wollte ich euch Manga präsentieren. Aber ich möchte euch ein vernünftiges Bild vermitteln, was bedeutet, dass ich Serien noch mal lesen muss, möchte. Deswegen habe ich diesen Block mal auf die Semesterferien verschoben. Bzw. überlege mir gerade das mit den Manga irgendwie anders einzubinden.
Filme- und Disney-Filme waren beim Voting ja auch noch stark vertreten. Habt ihr aber ja schon genug in den letzten acht Wochen gelesen, oder?
Deshalb möchte ich euch TV-Serien vorstellen, die ich gerne schaue. Das wird sicher keine große Überraschung sein, aber ich werde auch nicht zu ausführlich berichten, sondern das eher kurz halten, ähnlich wie bei den Produkttests.

Ich lese gerade...
Viele Blogs haben diese Kategorie. Bzw. posten viele Blogger "Ich lese gerade...". Ich verstehe den Sinn dieses Posts ehrlich gesagt nicht ganz... Denn die meisten haben in der Seitenleiste eine Rubrik "Ich lese" oder dergleichen. Warum dann also einen extra Post verfassen?
Ich spreche keinen bestimmten Blogger an. Nein. Das ist nur eine Entwicklung, die mir aufgefallen ist und deren Sinn sich mir nicht ganz erschließt.
Bei manchen oder manchmal steht noch, was sie bisher vom Buch halten. Okay, ganz interessant, wenn dann die Rezi folgt und die Meinung vielleicht auseinander geht.
Nun ja, ich werde diese Kategorie nicht einführen.
Trotzdem wollte ich es mir nicht nehmen lassen euch heute kurz zu sagen: Ich lese Der Kuss der Jägerin und bin nach Startschwierigkeiten schwer begeistert! Ich muss mich wirklich zusammennehmen für's Lernen zu unterbrechen. Das passiert mir in letzter Zeit nicht sonderlich oft.

Katzen
Die wissen heute nicht, was sie wollen. Es ist grau, kalt, es regnet und es ist einfach kein Katzenwetter. Ständig gehen die Damen rein und raus, schlafen, fressen, beschweren sich über's Fressen... Frauchen bleibt kaum eine ruhige Sekunde.
Überhaupt sind sie heute sehr mäkelig mit dem Essen. Ob tatsächlich was im Futter war oder ist?
Denn derzeit (Achtung an alle Katzenfütterer!) gibt es viele Angebote für Felix-Dosenfutter. 39 bis 44 Cent die Dose. Ist günstig für die Sorte, aber ob wohl was drin ist? Das ist, glaube ich, hier bei uns die dritte Woche in Folge, dass es so günstig angepriesen wird. Fressnapf, Müller und real machen mit.
Hat EHEC nun auch auf's Nassfutter unserer treuen Vierbeiner übergegriffen?
Scherz beiseite. Meine Damen wird es freuen, denn die fressen Felix sehr gerne - jedenfalls nach Wochen an Kitekat und Aldi. Ich habe so viel Vorrat, dass es für die nächsten zwei oder drei Monate locker reicht...

Kommentare:

  1. Die Rubrik "Ich lese gerade..." verstehe ich auch nicht, besonders dann wenn nur das Cover und der Klappentext gepostet wird. Also mich als Leser interessiert das überhaupt nicht, außer es steht noch eine anfängliche Meinung dabei und die sollte dann auch ein wenig aussagekräftig sein. Ich werde diese Rubrik also auch nicht einführen, schließlich gibt es auf meinem Blog ja immer ein entsprechendes Cover zu sehen. :D

    Ich will niemanden verurteilen, manche machen es sicher, weil sie denken, glauben oder auch wissen, dass es ihre Leser interessiert. Aber ich denke, einige machen das auch um mehr zu posten.
    Ist doch genauso wie diejenigen, die bei jeder Buchpost und sei es nur ein Buch einen Post dazuschreiben und wenn dann fast jeden Tag ein Buch ankommt, hat man schnell einige Posts zusammen. Besonders für die die neu dabei sind und Rezi-Exemplare wollen interessant... Ich finde das nicht verwerflich, auch wenn es manchmal etwas nervt, wenn diese Posts überhand nehmen. ;-)

    ui, auf deine Meinung zum Tessa Dare Buch bin ich echt gespannt, die englische Ausgabe habe ich nämlich schon länger auf meiner WuLi stehen :D

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt dachte ich schon, ich tret mit meinem Post hier ins Fettnäpfchen. :D

    Das Phänomen ist ja, dass es viele verschiedene Blogger tun! Die oft auch noch massig Posts sowieso produzieren oder bspw. mal an einem Tag "Ich lese" posten und am nächsten Tag die Rezi. Mir erschließt sich nur eben der Sinn nicht...
    Ich als Leser finde es ein bisschen... nervig, wenn ich ständig durch "Ich lese"-Posts scrollen muss. Gut, ich ignoriere sie, aber trotzdem...
    Oh ja, stimmt! Das ist auch so was. Ich fasse meine wöchentlich zusammen. Das hat zum einen den Hintergrund, dass ich für mich einen Überblick habe (und den brauch ich auch) und zum anderen finde ich die Fotos ganz toll! Mich interessiert generell, was die Blogger neues bekommen. Da entdeckt man oft was, was einem noch nicht aufgefallen ist. Ich denke, einmal pro Woche (oder alle zwei Wochen) reicht.

    Ich hab jetzt ca. die Hälfte und ich mag's eigentlich gar nicht weglegen. :D Bin ja eigentlich kein "Historical-Leser", aber das gefällt mir. Dank guter Loveletter-Rezi. =)

    AntwortenLöschen
  3. Wie kann man denn mit so etwas ins Fettnäpfchen treten? ^^

    Da hast du natürlich Recht, meist posten gerade die solche Rubriken, die es gar nicht nötig hätten. Manchmal wundere ich mich echt, wie manche Leute ihre Posts voll bekommen, 2 Rezensionen im Monat und dann noch 30 andersweitige "Buch"-Posts... Da muss man manchmal wirklich nach interessanten Posts suchen. ^^

    Ich ignoriere sie auch so gut ich kann, aber manchmal scrollt man sich echt dumm und dämlich bis man was sinnvolles findet... Geht mir zumindest so, es ist verschmerzbar, aber ich hab das Gefühl mit Rezensionen allein bekommt man keine Leser und deswegen posten viele auch etwas anders ^^ Nicht das mir viele Leser wichtig sind, meine Interessen sind nun mal nicht 100% Massenkompatibel xD

    Neuzugänge interessieren mich auch immer, aber bitte zusammengefasst und nicht jede Sendung einzeln. :D Ich fasse sie deshalb auch wöchentlich zusammen, außerdem kann ich den Post dann auch noch für ein bisschen persönliches nutzen, dafür schreib ich ja keinen extra Post. ^^"

    Ach ja, der Loveletter ist super, ich les ihn jeden Monat. *g* Keine "Historical-Leserin"? Ich glaub ich muss dich reformieren *lach*, Historicals werden in der Bloggerwelt viel zu selten gelesen und noch weniger besprochen. Ich glaub viele trauen sich nicht, ebenso was Mangas angeht. Die lesen ja auch einige, aber du bist mit die einzige die auch mal darüber schreibt. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich dachte halt, dass sich andere vielleicht angegriffen fühlen oder dass ich (mal wieder) irgendwas nicht kapiert habe. *haha*

    Ja, das stimmt leider. Ich find ja so ne anfängliche Meinung gar nicht mal so schlecht. Andererseits frag ich mich auch, ob die Blogger tatsächlich so viel Zeit haben? Wenn ich arbeite, zur Schule gehe oder studiere, ist ja meine Zeit doch recht begrenzt (behaupte ich mal) und wenn man schon mit Rezis kaum hinterher kommt, warum dann noch "Ich lese" Posts schreiben?

    Ich find's ja persönlich allgemein interessant, wenn die Leute auch was über sich posten. Zum einen bin ich einfach neugierig, wer denn hinter einem Blog steckt. Zum anderen finde ich das schon wichtig, wenn ich einschätzen möchte, ob mir dann Buch XY, dass der BLogger als "supertoll" rezensiert hat, gefallen könnte. Aber in erster Linie bin ich neugierig. ;-)
    Das heißt aber nicht, dass ich nur "persönliche" Posts lesen möchte. Man sollte dem Blog einfach eine persönliche Note verleihen - ist viel spannender.

    Eben! Mir wäre das (mal von Semesterferien ausgenommen) auch viel zu aufwendig jede Sendung zu fotografieren... Gut, wenn halt nur eine kommt, kommt nur eine. Ich mache nur eine Ausnahme bei Gewinnen. Das ist (für mich) was besonderes. Außerdem möchte ich am Jahresende mal zusammen fassen, wie viele Bücher ich gekauft habe, als Gewinn gekommen sind, vielleicht auch als RE. Find ich spannend. :D

    Ich versuche es auch! Nur im Juni hab ich kein Exemplar bekommen. :-/
    Nein. *hihi* Aber nicht, weil ich nicht prinzipiell Interesse hätte. Es ist nur diese Fülle, dann schrecken mich (ehrlich gesagt) die Cover etwas ab und vielleicht liegt's auch manchmal an der Sprache (Übersetzung?), die mir dann auch mal zu alt vor kommt. Aber ich denke nach Tessa Dare wird sich das auch ändern. :D
    Ich habe immer das Gefühl, dass Manga als Kinderkram angesehen werden. Das finde ich total schade, weil es so tolle Serien gibt, die auch Erwachsene lesen können. So viel anders als Jugendromane sind die auch nicht. Und letztere werden ja auch von Erwachsenen gelesen!
    Ein Blog postet noch... *überleg* Mir fällt der Name gerade nicht ein, aber das freut mich immer, wenn ein Post kommt. XD

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.