Sonntag, 31. Juli 2011

Neuzugänge KW 30

Hallo alle miteinander!

Diese Woche hätte ich nur einen Neuzugang zu verzeichnen gehabt. Eigentlich. Denn ich habe bei eBay ein, zugegeben, erwartetes Schnäppchen geschlagen.
Dass aber dann der Bahnhofskiosk auch noch ein Schnäppchen für mich bereit hielt, konnte ich ja nicht wissen. Ich wasche meine Hände also in Unschuld!


Rabenlady habe ich mal zufällig beim Stöbern auf Amazon entdeckt. Ich fand den Klappentext ganz interessant und so wanderte das Buch auf meine Wunschliste.
Ähnlich wie Jagdzeit. Da hatte ich die gebundene Ausgabe aufgestöbert, aber für 3,50 € kann ich doch nicht "Nein" (zum Taschenbuch) sagen. Soweit käm's noch!


Darum geht's in Rabenlady von Pauline Francis:
England, 1552: Weil er Brot gestohlen hat, soll der 16jährige Ned hingerichtet werden. In letzter Sekunde rettet ihn die 14jährige Lady Jane Grey vom Galgen. Die beiden verlieben sich ineinander, doch ihre Liebe ist überschattet: Jane und ihre Familie sind überzeugte Protestanten, Ned jedoch ist Katholik, in einem Land und einem Jahrhundert, in dem die Katholiken zutiefst geächtet werden. Doch nicht nur das - Jane ist die Tochter des Herzogs Henry Grey und soll mit dem König von England verheiratet werden. "Ich habe Angst. Die Königinnen von England sterben für gewöhnlich schnell. Ich habe weder das Verlangen nach dem Thron, noch möchte ich im Tower von London enden. Mein geliebter Ned spricht von Liebe, Freiheit, Zukunft. Mit ihm durch den Wald laufen, die Raben über uns, ist mein einziges Glück."
[Quelle: amazon.de]
- Wie gesagt hat mich der Klappentext interessiert. Mal sehen wie der Roman so ist.

Darum geht's in Jagdzeit von Claudia Toman:
Wünschen kostet nichts? Je weiter Olivia in den Wald vordringt auf der Suche nach jener magischen Quelle, die angeblich jeden Wunsch erfüllt, desto größer wird ihre Angst. Denn der Wald birgt dunkle Geheimnisse. Etwas lauert zwischen den Bäumen, verfolgt ihre Spur, nimmt ihre Fährte auf. Ein gefährliches Spiel um Leben und Tod beginnt. Doch ein Zurück gibt es nicht. Denn Magie hat nicht nur ihren Preis – sie ist auch unwiderstehlich!
[Quelle: amazon.de]
- Auch hier fand ich den Klappentext interessant. Und das Cover hat mich auch gleich angesprochen.

Kommentare:

  1. Hast du auch "Hexendreimaldrei", Band 1 der Olivia-Serie von Claudia Toman gelesen? Den fand ich ja noch ganz nett, "Jagdzeit" war mir dann aber endgültig zu abgedreht. Allerdings soll dich das nicht stören, denn das ist die Mindermeinung! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das heißt "Jagdzeit" ist der zweite Band? "Hexendreimaldrei" steht auf meiner Wunschliste. Aber das Cover ist auch ganz anders. o_O *ich bin verwirrt*

    AntwortenLöschen
  3. Ja, "Hexendreimaldrei" ist der erste Band, "Jagdzeit" der zweite, "Goldprinz" der dritte. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die Bücher stark zusammenhängen oder ob man die nicht auch problemlos unabhängig voneinander lesen kann ... ich hab "Jagdzeit" schnellstmöglich verdrängt.

    AntwortenLöschen
  4. Ah!!! Hab gerade mal in meine Rezension zu "Jagdzeit" reingeschaut, und da schreib ich: »Jagdzeit« ist ein völlig eigenständiges Buch, das problemlos ohne die Kenntnis von »Hexendreimaldrei« gelesen werden kann. (Sehr hilfreich, solche Anmerkungen zu machen! *g*)

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, okay! Ich danke dir!
    Mir passiert das irgendwie trotzdem oft, dass ich mir ein "zweites" Buch (einer Reihe) kaufe. Jetzt hatte ich schon Angst. :D
    Hexendreimaldrei werde ich aber trotzdem lesen. ;-) *gleich mal ebayn muss*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.