Mittwoch, 8. Juni 2011

[About me] Geblubber und Lebenszeichen

Hello everybody!

It's kind of you reading my Blog. Nice to see you around. How are you doing?

Äh... falsch.

Diese Woche haben wir Blockwoche. Unfortunately habe ich den Kurs im Wintersemester nicht belegt. Bzw. belegen können (lange Geschichte, die eh keinen interessiert, also lass ich sie mal weg). Für uns bedeutet das eine Woche Englisch pur. Oral Skills! How lovely! And... What a pity.
Hey, ich lese Englisch. Ich versteh's. Aber sprechen? Small talk? Örks. Ich hasse schon im Deutschen Small talk. Und immer "please", "thank you very much", "I'm sooo, sooo, soo, so sorry, but...", "I'm afraid...", "Oh you're welcome!". Uff. Aber das schlimmste?
Zitat unserer Lehrerin: "Jetzt fallen Sie nicht gleich mit der Tür ins Haus! Erst ein paar Sätzchen Small talk!" DAS ist echt anstrengend. Deswegen bin ich diese Woche auch zu kaum etwas gekommen.

Was für eine Überleitung!

Tatsächlich würde ich euch jetzt gerne ein paar Fotos präsentieren. Unser Rossmann hört nämlich auf und es gibt ... *trommelwirbel* ... unglaubliche 25 % Rabatt auf alles!! Na, wenn das nichts für mein Tussi-Herz ist! Hach, natürlich hab ich gleich zweimal zugegriffen. Shampoo kann man immer brauchen. Handcreme auch. Außerdem bin ich ja sowieso die liebste, netteste und beste Freundin auf der ganzen weiten Welt.
Aber mehr dazu später.

Über meine buchkauffreie Zeit werde ich euch an Pfingsten berichten. Denn einmal, das habe ich ja schon angekündigt, habe ich bereits gesündigt. Aber ich "musste". Mehr dazu aber auch später.

Nachdem wir dann natürlich durch die Stadt streiften, um den Rossman zu plündern und leckere Bonbons einzusacken, haben wir auch einen kleinen Zwischenstopp bei Weltbild gemacht.
Nein, da hab ich nicht gesündigt. Ich habe dort aber eine gaaaaanz tolle Buchtasche erstanden! Die ich euch an dieser Stelle gerne präsentieren würde, aber...

.... ihr erinnert euch, dass ich die liebste, netteste und beste Freundin auf der ganzen weiten Welt bin? Ja? Nein? What a pity! Aber ich bin tatsächlich so lieb zu meinem Freund, dass ich ihm meine Kamera für diese Woche geliehen habe. Konnte ja nicht wissen, dass ich lauter tolle Sachen abstauben würden! I'm so sorry, my dear readers, but unfortunately I can't show you the pictures of my... sins. Haha. Ich glaub, das mit dem Englisch muss ich noch ein bisschen üben. ;-)

Eine weitere Kleinigkeit: Ich habe ein paar Posts vorbereitet. Speziell die Mittwochs- und Dienstags-Posts. Mit denen seid ihr im Juni also erst mal versorgt.
Rezis werden erst mal warten müssen. Die Uni geht vor. Vielleicht kommt dann, wie im Mai, wieder mehr auf einmal.
Für die nächsten Mittwochs-Posts hatte ich Manga-Empfehlungen geplant. Filmtechnisch war ja jetzt wieder einiges dabei. Rezepte versuche ich nebenher einzustreuen (wenn ich denn mal wieder etwas präsentables fabriziert habe...).
Die regelmäßigen Leser werden sich vielleicht fragen: "Was ist mit deinen Buchgedanken? Oder was auch immer du da vorhattest?!" Ja, die sind nicht vergessen. Ich möchte die Präsentation und auch den Inhalt, damit es einigermaßen strukturiert ist, aber gerne ausarbeiten.
Die Liste meines SuBs kommt auch noch bald on, bzw. die Statistik für "Buchkauffrei", aber ich hatte leider überhaupt keine Zeit dazu.

Übrigens habe ich gestern im Studenten-Kino "Rapunzel - Neu verföhnt" gesehen. Is there anybody else who've seen it? Es war wirklich ein wunderbarer Film! Auch wenn nicht sonderlich ans Original-Märchen gehalten, aber so was von egal! Pascal war der heimliche Star. ;-)

So, genug geblubbert. Ich hoffe, dass ihr die Sonnenstrahlen (wenn sie sich mal wieder blicken lassen) mehr genießen könnt als ich!

Kommentare:

  1. Ich hab "Rapunzel" gesehen und fand ihn...nicht gut. Wie auch "Küss den Frosch", da wurde mir einfach zu viel gesungen und es gab zu wenig Inhalt ^^" Okay, wenn man bedenkt, dass sich der Film ohnehin nicht so ernst nimmt und ich die Story sehr ironisch (mit einem Augen zwinkern) umgesetzt war ist er in Ordnung. Aber ich fand die Lieder nicht sehr eingängig und die Geschichte irgendwie...langweilig. Nur die Szene an der die Lichter aufsteigen und sie mit ihm auf den See ist war berührend für mich. Ich vermisse die alten Disney-Filme, die waren doch toll :(

    AntwortenLöschen
  2. Also, ja, Lucina, mit alten Disney-Filmen ist er nicht vergleichbar.
    Was ich aber so toll fand, war eben die Ironie und dass es einfach witzig gemacht war. Die Lieder fand ich jetzt an sich auch nicht so toll, aber, wenn ich ihn losgelöst von Disney betrachte, hat er mir echt gut gefallen.

    AntwortenLöschen
  3. Die Ironie hat mir auch gefallen, aber irgendwie finde ich die Pixarfilme als Animationsfilme besser bzw. mein Herz hängt an den klassischen Disneyfilmen. Ich glaube, dass Rapunzel auf jedenfall Kinder begeistern wird, aber mir hat irgendwie etwas gefehlt und im Vergleich zu anderen (deutschen) Animationsproduktionen ist er natürlich um Welten besser. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Pixar macht auch tolle Filme. Ich mag auch die gezeichneten Disney-Filme in der Regel lieber. Bzw. allgemein Märchenadaptionen.
    "Oben" würd ich auch noch gern sehen. Und "Küss der Frosch" war auch nicht so toll? Hm, den will ich nämlich auch noch sehen. XD

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie musste ich eben lachen, als ich deinen englisch/deutschen Text gelesen habe und Tussiherz ... Herrlich!!!

    ... und Rapunzel frisch verföhnt - göttlich. Der Film ist so putzig und amüsant gemacht. Allein schon der aufgesetzte Blick von Flinn Ryder und Pascal, für mich mal wieder eine gelungene Disney-Produktion. "Küss den Frosch" fand ich nämlich auch eher blöd. ;)

    LG Reni

    P. S. meine Leserliste sehe ICH immer noch nicht. Komisch!

    AntwortenLöschen
  6. Das freut mich. =D Ich bring die Leute doch gerne zum Lachen. *zwinker*

    Oh ja! Flinn oder Eugene - köstlich! Aber Pascal war einfach der Beste. Ich frage mich, wie viele kleine Mädchen jetzt gerne ein Chamäleon hätten. =P
    Hm, ich möchte "Küss den Frosch" trotzdem gerne sehen. Ich kenn zwar ein paar Bilder und den gaaaanz kurzen Trailer, aber mehr (leider) nicht. Ich will doch mitreden können. D:

    PS: JETZT seh ich's auch nicht mehr. Das ist total seltsam!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.