Donnerstag, 9. Februar 2012

Monatspost # 1/12

Hallo alle miteinander!

Der Januar war für mich sehr durchwachsen. Einmal was privates angeht (und zu einem ungediegenen Leseverhalten führte) und andererseits was meine Lektüre angeht, bzw. auch die Bücher, die ich letztendlich geschafft habe.
Denn der Januar war buchtechnisch der schlechteste Monat seit September 2010! In dem Monat habe ich nämlich auch "nur" fünf Bücher geschafft.


gelesene Bücher im Januar 2012

Mein Monatsbuchmenü bestand im Januar aus:

Die Chroniken der Schattenjäger: Clockwork Angel (Band 1) von Cassandra Clare
Dark Angels' Summer: Das Versprechen (Band 1) von Kristy Spencer und Tabita Lee Spencer
Land der Schatten: Magische Begegnung (Band 1) von Ilona Andrews
Das verbotene Eden: David und Juna (Band 1) von Thomas Thiemeyer
Du stehst in meinen Sternen von Claudia Carroll

Statistik
Bücher: 5
Seiten: 2396


Highlight
Ich kann mich doch immer nicht entscheiden... Aber besonders überrascht, bzw. gut gefallen hat mir Magische Begegnung.

Flop
Kein richtiger Flop, aber Du stehst in meinen Sternen fing gut an, aber ist mir dann irgendwie ein bisschen zu flach geworden. Schade.


~*~*~*~*~*~


Februar: Must-read

Diesen Monat möchte ich folgendes lesen:

Leaving Paradise von Simone Elkeles
Während ich schlief von Anna Sheehan

Weil mich Leaving Paradise schon lange reizt und es zudem auch noch ein englisches Buch ist. Außerdem hab ich mich jetzt monatelang nach Während ich schlief verzehrt, dass es einfach nicht lange auf dem SuB liegen bleiben darf!
Ich habe mir einen kleinen Stapel zurecht gelegt (brav neben meinem Leseplatz), den ich gerne Stück für Stück abarbeiten möchte. Zum Beispiel liegt da schon eine gefühlte Ewigkeit Das letzte Einhorn... Was ja auch gleichzeitig etwas für die Rubrik Book Meets Movie wäre.


~*~*~*~*~*~


Buchneuheiten im Februar

Mit dem Kaufen komme ich ja schon lange nicht mehr hinterher. Sowas aber auch! Mit dem Lesen erst recht nicht. Trotzdem stöbere ich (wider besseren Wissens) immer wieder auf Online-Portalen und Blogs... Da kann die Wunschliste ja nicht kleiner werden!

Auf diese Favoriten freue ich mich im Februar:

1. Band
Im Bann des Drachen von Thea Harrison
- Klingt interessant und es geht um Drachen. Mal gucken, wann ich zum Anlesen komme.  

Darum geht's:
Die Gestaltwandlerin Pia Giovanni hat sich stets die größte Mühe gegeben, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch als ein Erpresser sie zwingt, einen Gegenstand aus dem Hort des mächtigen Werdrachen Dragos Cuelebre zu stehlen, zieht sie dessen Zorn auf sich. Dragos ist dafür bekannt, schon die kleinsten Vergehen gnadenlos zu rächen. Als er der attraktiven Diebin auf die Spur kommt, muss er jedoch feststellen, dass sie überraschende Gefühle in ihm weckt ...
[Quelle: egmont-lyx.de]
>>Leseprobe<< 




1. Band
Die Seelenwächterin - Im Zeichen der Krähe von Jeri Smith-Ready

- Klingt auch mal nach was anderem. 

Darum geht's:
Es ist die dunkelste aller seherischen Gaben, die Rhia besitzt: Ihr Totemtier, die Krähe, schenkt ihr das Wissen über den nahenden Tod. Rhia weiß: Es macht sie mächtig und verletzbar zugleich. Sie muss fort von ihrem Heimatdorf, nach Kalindos, wo die Krähenfrau Coranna sie in die Geheimnisse des Totenvogels einweihen wird.
Schon auf dem Weg dorthin begegnet ihr der geheimnisvolle Wolfmann Marek, der sie in einer sternenklaren Nacht zur Liebe verführt. Wenig später im neuen Dorf angekommen, muss Rhia ein großes Opfer bringen. Coranna verlangt, dass Rhia stirbt und sich wiederbeleben lässt. Nur dann kann sie Weisheit erlangen - und ihrem Volk im Krieg mit den Abtrünnigen beistehen!
[Quelle: mira-taschenbuch.de]
>>Leseprobe<<


ICE - Hüter des Nordens von Sarah Beth Durst
- War eigentlich schon vorbestellt, aber durch Inkompetenz des Anbieters wieder abbestellt. -_- Reizt mich aber trotzdem und es ist ein Einzelband! 

Darum geht's:
Die junge Cassie ist in den endlosen Weiten der Arktis aufgewachsen. Ihre Großmutter erzählte immer, dass Cassies Mutter vom Nordwind entführt wurde. Cassie hat nie daran geglaubt – bis sie einem Eisbären begegnet, der plötzlich zu ihr spricht. So erfährt sie, dass die Geschichte aus ihrer Kindheit wahr ist. Um ihre Mutter zu befreien, muss sie ein altes Versprechen einlösen und die Frau des Eisbären werden. Cassie willigt ein, und schon bald entwickelt sich eine zarte Bindung zwischen ihr und dem magischen Wesen. Doch über dem Bären liegt ein Fluch, der ihre Liebe schon bald in größte Gefahr bringt.
[Quelle: egmont-lyx.de]


1. Band
Julia für immer von Stacey Jay

- Hätte ich mir beinahe schon auf Englisch gekauft. Hm, mal abwarten wie der erste Band so ist...

Darum geht's:
Was ist wirklich geschehen, damals in Verona, im Schicksalsjahr 1304? Romeo und Julia sind nicht im Namen der Liebe gestorben. Nein, Romeo hat Julia ermordet, um selbst Unsterblichkeit zu erlangen. Als Söldner der Apokalypse verhindert er seit 700 Jahren, dass Liebende zueinanderfinden. Doch auch Julia ist in Wahrheit unsterblich geworden – und streitet auf der Seite der Botschafter des Lichts für die wahre Liebe. Als erbitterte Feinde kämpfen sie in verschiedenen Körpern für ihre jeweilige Mission. Jahrhunderte später „erwacht“ Julia im Körper des Mädchens Ariel. Auf der Suche nach deren Seelenverwandtem trifft sie zu ihrem großen Entsetzen zum ersten Mal auf Romeo selbst. Dies könnte ihr letzter Kampf werden. Es sei denn, die Liebe holt die beiden wieder ein, wenn auch anders als jemals vorstellbar …
[Quelle: egmont-ink.de]



18. Band
Black Dagger 18 - Nachtseele von J. R. Ward
- Muss ich mir mit Band 17 zusammen kaufen. Obwohl mich die Geschichte jetzt nicht so reizt. Ich lass mich überraschen.  

Darum geht's:
Kaum hat sich Vishous’ Zwillingsschwester Payne in der Bruderschaft der BLACK DAGGER eingelebt, da wird ihr Leben erneut auf den Kopf gestellt. Sie wird im Kampf zwischen den Vampiren und ihren Verfolgern schwer verwundet. Dr. Manuel Manello wird von der Bruderschaft gerufen, um die verletzte Payne gesundzupflegen.
Der Arzt ist der schönen Vampirin vom ersten Augenblick an verfallen, und auch Payne entbrennt sofort in flammender Leidenschaft zu dem charmanten Chirurgen. Doch Manuel ist ein Mensch und die Beziehung zwischen den beiden Liebenden ist somit so gut wie unmöglich. Die Dinge überschlagen sich, als Payne mit einem düsteren Geheimnis aus ihrer Vergangenheit konfrontiert wird…
[Quelle: randomhouse.de]
>>Leseprobe<<



2. Band
Das Land der verlorenen Träume von Caragh O'Brien
- Bereits vorbestellt und ich bin soooo hibelig!  

Darum geht's:
Die sechzehnjährige Gaia Stone, eine junge Hebamme, muss aus ihrer Heimat fliehen, mit nichts als den Kleidern am Leib und ihrer neugeborenen Schwester im Arm. Alles wurde ihr genommen – sind doch ihre Eltern ermordet und die Liebe ihres Lebens verhaftet worden, und die zerstörte Welt, in der sie lebt, straft unbarmherzig jede Schwäche. Als ein Fremder sie mitten im Ödland vor dem Verdursten bewahrt, scheint sie zunächst gerettet. Doch das Dorf des Fremden nimmt Gaia erst die Schwester und dann auch noch die Freiheit. Verzweifelt und entmutigt gibt sie beinahe auf. Schließlich besinnt sich Gaia jedoch darauf, dass vor allem anderen das Leben zählt – und sie stellt sich ihrem Schicksal, ihrer Verantwortung für ihre Schwester und einer neuen, zarten Liebe …
[Quelle: randomhouse.de]



Touched - Der Preis der Unsterblichkeit von Corrine Jackson
- Lese ich gerade und ich bin ganz gefesselt! Top!

Darum geht's:
Wie ein feuriger Blitzschlag ...
... fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?
[Quelle: cms.thienemann.de]



1. Band
Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten von Laini Taylor
- Hab ich auch schon hier. :D Kommt auch gleich als nächstes dran.  

Darum geht's:
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
[Quelle: fischerverlage.de]




4. Band
Evernight - Gefährtin der Morgenröte von Claudia Gray
- Bin sehr auf den letzten Band gespannt, nachdem der dritte ja mit einem kleinen Cliffhanger endete...

Darum geht's:
Noch nie war die Barriere zwischen Bianca und ihrem geliebten Lucas größer. Denn während sie nun ein Geist ist, wurde Lucas von einem Vampir in einen Blutsauger verwandelt. Diese beiden Völker jedoch sind nur durch ihren Hass aufeinander verbunden. Nun wird Lucas nicht nur von seiner Familie gejagt, die sich ganz dem Töten von Vampiren verschrieben hat. Er muss auch lernen, seinen Blutdurst zu bezwingen. Da entdeckt Bianca, dass sie als Geist doch nicht so machtlos ist, wie alle behaupten. Im Gegenteil! Es scheint sogar einen Weg zu geben, um Lucas zu erlösen – wenn Bianca bereit ist, sich für ihn zu opfern …
[Quelle: randomhouse.de]



~*~*~*~*~*~


Manga-Anschaffung im Januar

Hier meine (viel zu große) Ausbeute an Manga im Januar:


Mein Budget hab ich im Januar echt überstrapaziert. Aber ich kann doch auch nichts für die tollen Schnäppchen! Der Karstadt hat nämlich ausgeräumt: Erst 50% (als ME) und dann sogar 70%!!! Und es waren einige Sachen, die ich sowieso hätte haben wollen...
Dafür mussten die Novis ein bisschen leiden, aber gut. Im Februar wird's definitiv wieder viel weniger.


~*~*~*~*~*~


Manga-Novis im Februar

Bei Carlsen und Tokyopop erscheinen die Monatsneuheiten bereits im Vormonat. Ca. eine Woche vorher.
Meine Manga-Lights für diesen Monat:

Carlsen
Cool as you, Band 2 von Kae Maruya
Ouran High School Host Club, Band 18 von Bisco Hatori (Abschlussband)

Egmont Manga & Anime / EMA
Biyaku Café, Band 3 von Ayane Ukyo
Cosplay Animal, Band 14 von Watari Sako (Abschlussband)

Gate 7, Band 1 von CLAMP
Golden Tales, Einzelband von Tsukiji Nao
Kingdom Hearts 358/2 Days, Band 2 von Shiro Amano
L-DK, Band 3 von Ayu Watanabe
Pretty Guardian Sailor Moon, Band 5 von Naoko Takeuchi
Romeo x Romeo, Band 2 von Makoto Tateno

Tokyopop
3, 2, 1... Liebe, Band 12 von Kanan Minami
Happy Marriage, Band 4 von Maki Enjoji
Ich wünschte, ich könnte fliegen..., Band 3 von Kozue Chiba (Abschlussband)
Nah bei dir - Kimi ni Todoke, Band 9 von Karuho Shiina
Only the flower knows, Band 1 von Rihito Takari
Peace Maker Kurogane, Band 6 von Nanae Chrono

Viz
---


Wenn ihr auf "Band XX" klickt, kommt ihr zur Beschreibung der jeweiligen Verlage.
Zum gesamten Programm für September kommt ihr, wenn ihr folgenden Links folgt: >>Carlsen<<, >>EMA<<, >>Tokyopop<< und >>Viz<<

Ich wünschte, ich könnte fliegen... hab ich schon. Ansonsten würde mir nur noch Gate 7 fehlen (CLAMP!!!). Sailor Moon muss ich mir auch alsbald nachkaufen, aber erst mal steht die Leipziger Buchmesse an!
Da ich ja letzten Monat so extrem über die Stränge geschlagen habe, wird dieser Monat eben etwas ruhiger.


~*~*~*~*~*~


Kampf dem SuB

Ab diesem Monatspost wird es immer eine kleine Zusammenfassung geben, wie ich mit meiner individuellen Kampf dem SuB Challenge vorankomme.

Im Januar sind insgesamt 7 Bücher bei mir eingezogen. Davon wanderten aber "nur" 4 auf den SuB. Denn die Darkest Powers Trilogie habe ich ja im Sommer schon gelesen.
Subrelevant waren/sind: Krieger der Königin 2 - Falkenherz, Gilde der Jäger 3 - Engelszorn, Cassia & Ky 2 - Die Flucht und Während ich schlief.
Davon habe ich ein Buch beendet: Die Flucht.

Ich habe zwar weniger als 6 Bücher (wie eigentlich an-/vorgenommen) gelesen, aber trotzdem sind insgesamt weniger subrelevante Bücher eingezogen. Im nächsten Monat darf ich also wieder 6 Bücher kaufen und hoffen, dass ich wieder mindestens 6 Bücher schaffe. :-)

Wer mitmachen will, der darf jederzeit einsteigen! Mehr Infos hier.

Kommentare:

  1. Boah- was für ein langer und ausführlicher Post. Darf man fragen, wie lange du gebraucht hast, um ihn letztenendes so aufzubereiten?! :D Sehr schöN!

    Und 5 Bücher sind doch an sich nicht wirklich schlecht! Man kann schließlich nicht jeden Monat Zeit für 10 bis 15 Bücher finden! :) Also sei unbesorgt, finde 5 noch sehr viel!

    Und wow, du willst den Elkeles Roman lesen..den habe ich mir neulich auch besorgt..wollte aber erst mal mit der Ruin-Reihe starten :D Ach soviele schöne Bücher da draußen....

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, der Monat hat es echt in sich. "Für immer Julia" habe ich mir gestern mal bei meinem Lieblings-Onlineversand bestellt. Das Buch macht mich echt neugierig, wenngleich ich wenig begeistert von der Romeo-und-Julia Umsetzung bin. Aber ich will es endlich wissen! Gut oder schlecht? Auf "Touched" bin ich extremst neidisch. Das Buch wird wohl in Leipzig auf der Buchmesse gekauft. Ich hoffe du wirst weiterhin gefesselt!

    "Daughter of Smoke and Bones" habe ich jetzt ausgelesen. Ich fand es genial, insbesondere das letzte Drittel. Leider muss die Rezi noch bis zum 23. Februar warten, obwohl das bei BdB Rezensenten anscheinend nicht der Fall ist (wenn ich mich so umschaue). Ich bin gespannt, was du dazu sagst!

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  3. Bei "Für immer Julia" hatten mich bisher sowohl Titel als auch Cover davon abgehalten, mir den Klapptext auch nur durchzulesen. Aber das hört sich ja richtig toll an :D Da bin ich schon sehr auf deine Meinung gespannt!

    "Daughter of Smoke and Bone" habe ich auch schon vorbestellt. Das war Liebe auf den ersten (Cover-)blick, das muss ich einfach haben.

    In diesem Sinne: Ganz viel Spaß mit den Büchern und einen hoffentlich privat wie auch lesetechnisch besseren Februar :)

    AntwortenLöschen
  4. @ Ayanea:
    Ich hab das ja Mitte letztes Jahr so geändert, weil ich sonst für jeden einzelnen Punkt einen Extra-Post hatte (was ich doof fand).
    Klar. Ich hab mir (faul wie ich bin) den HTML-Code vom letzten Monat kopiert und dann einfach angepasst (spart aber nur ein bisschen Zeit ;-) ).
    Den Monatspost mach ich dann immer verteilt über ein paar Tage (v. a. jetzt im Januar). Insgesamt... mit raussuchen und allem bestimmt 2-3 Stunden.

    Ja, für mich ist das halt persönlich "schlecht". ;-) Weil ich wirklich sonst immer die Zeit gefunden hab, aber diesen Monat war einfach zu viel anderes zu tun.
    Danke. :D Keine Angst, sorgen tu ich mich nicht. *g*

    Jap, hab ich mir vorgenommen. Mal schauen, ob ich es diesen Monat schaffe... Aber er ist ja noch jung.


    @ Reni:
    Ja, aber wart mal den März ab... Ich hab letztens mal meine Wunschliste durchgeschaut und meinen "Novi-Kalender" ergänzt......... Ohne Worte. :D
    Ehrlich gesagt, fand ich gerade diese Romeo-und-Julia-Umsetzung interessant. Wenn man mich damit nicht überschüttet, mag ich solche Umsetzungen aber. ;-)
    "Touched" hab ich mittlerweile ausgelesen und... es war toll, wenn man nichts "neues" und super tiefgründiges erwartet. Es war für mich zu der Zeit GENAU richtig. Einfach ein wunderschöner Jugendroman. Aber mehr dazu in der Rezi. ;-)
    LBM? Sonntag? :D

    Super. Das kommt bei mir nach "Falkenherz" (ich musste es einfach eben zwischen schieben). Ich weiß gar nicht... Ich hab jedenfalls keine "Sperre" bekommen. o_O


    @ Kermit:
    Hihi. Ich glaube, das ist gerade irgendwie DIE Februar-Neuheit... ;-) Lese ich nämlich irgendwie ständig.
    Bin auch gespannt. Mal schauen, wann es einziehen darf. *g*

    Ha, ich war erst skeptisch. Aber dann hab ich die ersten Begeisterungsstimmen gehört, noch mal den Klappentext gelesen und ... ja, musste einfach selbst mal schauen. :D

    Danke! Hoffentlich komm ich diesen Monat ein bisschen mehr zum Lesen. Sind aber ja Semesterferien. :D
    Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  5. @Ami:
    Jetzt ist es offiziell, ich MUSS das Romeo&Julia-Buch haben! Das Cover zum englischen Original ist ja wunderschön <3 Die Frage ist jetzt nur noch, ob ich auf das TB warte... Das mache ich dann von deiner Rez abhängig ;)
    Hachja, Semesterferien... Habe ich jetzt EIGENTLICH auch, wenn man von den sechs Klausuren absieht, die ich während der "freien" Zeit zu schreiben habe ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, mal sehen, wann ich es mir "gönnen" werde. ;-) Ich hab es damals auch schon bemerkt als es auf englisch erschien. :-) Vielleicht hol ich's mir auch in der Originalsprache - gemäß meinem Vorsatz mehr englische Literatur zu lesen. ;-)

    Das ist ja wirklich unfair! Ferien sollten ja zum entspannen da sein!
    Ich muss aber auch noch mal in die Uni...

    AntwortenLöschen
  7. Dito *lach* Ich will eigentlich auch mehr englische Bücher lesen, aber da macht man mir gerade einen Strich durch die Rechnung. Ich hatte die Neuauflage von "Delirium" vorbestellt und jetzt erklärt mir mein Buchhändler, dass es "bestimmt irgendwann noch kommt". Erscheinungstermin war der 07.02. -.-

    Hoffentlich kannst du schön entspannen und musst nicht zu oft an die Uni :) Ich werde jetzt ganz brav lernen gehen und mich nicht mehr durch deinen Blog ablenken lassen ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Ja, vor allem, weil ich sonst "einroste". Als angehende Journalistin muss ich ja (laut Uni-Personal und [über]engagierten Mitkommilitonen) fließend Englisch sprechen und verstehen können müssen... Zumal ich nach dem Studium auch gern mal ein paar Monate in den USA arbeiten möchte. *wunschdenken*
    Ach, vielleicht dauert der Versand einfach etwas. ;-) Kommt bestimmt! Hab auch mal (vor ein paar Jahren) ein englisches Buch bestellt und das hat 3-4 Wochen gedauert. ^^; Aber ist ja auch schon ein paar Jährchen her.

    Ach ja. ;-) Nur noch am Montag die Studienarbeit fertig machen... Ich hoffe, nur ein Vormittag.
    Hihi, gutes Durchhaltevermögen und gutes Gelingen. :D Das wird! (Übrigens ein sehr tolles Motto: "Mut zur Lücke!" XD)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, da sind aber wirklich ein paar Perlen dabei ;-)
    Ich wünschte, ich hätte mal so viel Ausdauer und Disziplin zum Lesen...

    Toller Blog übrigens, habe zufällig hergefunden.

    LG

    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Ja, es gibt bestimmt auch noch einige, die ich übersehen habe. :-) Die Auswahl fällt da echt schwer!

    Dankeschön. :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.