Mittwoch, 27. Juni 2012

[Kurztipp] Katamari

Hallo alle miteinander!

In dieser Rubrik werden sich aus allen "Hybrid Library Themen" kurze Tipps finden über Medien oder Produkte oder vielleicht auch Rezepte, die ich getestet, benutzt, gelesen, gesehen habe, was aber schon länger her ist oder zudem ich einfach nicht viel sagen kann.
Im Juni wird es eine bunte Mischung sein.
Viel Spaß beim vierten Kurztipp aus dem Genre Videospiele!


Allgemeine Infos:
  • Die Spiele kommen von der Firma Namco - natürlich aus Japan. ;-)
  • Die Katamari-Spiele hängen thematisch (soweit ich weiß) nicht zusammen.
  • Es gibt verschiedene Teile für verschiedene Konsolen: Playstation 2 (PS 2), Playstation Portable (PSP), Playstation 3 (PS 3), Playstation Vita (PS Vita) und xbox 360.
  • Ich würde es als Geschicklichkeitsspiel einstufen und als eins für "Zwischendurch". Ich würde auch nicht behaupten, dass man irgendeine Art Videospielerfahrung braucht.
  • Näheres zu Katamari Damacy auf Wiki
  • Näheres auf Gametrailers (Reviews, Trailer, Gameplay): Beautiful Katamari (xbox 360), Katamari Forever (PS 3), Me and My Katamari (PSP), Touch My Katamari (PSV), We Love Katamari (PS 2), Katamari Damacy (PS 2)

Darum geht's:
Man spielt ein kleines Männchen (s. PS 3 und PSP oben), das einen Ball rollt. Je nach Level muss man verschiedene Dinge aufrollen: bestimmte Dinge, bestimmte Dinge nicht, alle Dinge im Level, bis eine bestimmte Größe erreicht ist, eine bestimmte Größe in einer bestimmten Zeit.

Meine Meinung:
Es hört sich banal und langweilig an. Weit gefehlt! Es ist ein lustiges Spiel, das man (allein) Zwischendurch mal spielen kann oder auch gemeinsam. Die Steuerung ist anfangs ungewohnt und gar nicht so einfach, aber wenn man den Dreh raus hat, macht es wirklich viel Spaß!
Die Idee ist etwas abstrus, die Level sind immer bunt und wirklich unterschiedlich schwer. Es gibt ganz einfache, aber auch ziemlich schwere. Die Musik dazu ist durchgeknallt und ein regelrechter Ohrwurm - also aufgepasst!
Für einen Lacher sorgt dann immer der König, dem ihr eure zusammengerollten Bälle aus Süßigkeiten, Menschen, Häusern, Büroartikeln, Lebensmitteln, Tieren, Verkehrsmittel und alles, was ihr euch noch denken könnt, vorlegen müsst. Er entscheidet wie viele Punkte es gibt und ob ihr das Level geschafft habt (natürlich fair!). Zudem gibt er immer lustige Kommentare - auch mal direkt im Spiel - ab.
Da es auf fast allen gängigen Konsolen spielbar ist, sollte es kein Problem sein, wenn ihr euch für ein Katamari-Spiel entscheidet, denn in jedem (das ich kenne - also alle hier erschienenen außer das für die Vita) geht es immer um dasselbe: ALLES AUFROLLEN!!! Mir hat's genauso viel Spaß gemacht Katamari auf der xbox 360, PS 2, der PSP oder der PS 3 zu spielen. :-)

Kommentare:

  1. Ich glaube ich werde es mal auf Xbox 360 anspielen :-). Danke für den Tipp- es klingt interessant.

    Gruß,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich dir schon mal ganz viel Spaß dran. ;-)
      Gerne!

      Löschen
  2. Oh schön toll!
    Ich muss auch mal wieder eine Runde rollen! :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.