Samstag, 25. Juni 2011

[Produkttest] Alverde Cranberry Handcreme

Preis: 1,95 €, Inhalt: 75 ml
Normalerweise benutze ich nur eine bestimmte Handcreme - nach Langem Testen von verschiedenen Marken. Aber, ihr wisst, ich bin ein Fruchtmensch. Deswegen bin ich auch gleich auf diese Cranberry-Handcreme angesprungen. Wollte ich mal ausprobieren und andere Fruchthandcremes gab es nicht.

Der Geruch ist erst mal wirklich bombastisch! Es riecht ganz leicht süßlich, ein bisschen sauer. Ich bringe den Duft zwar nicht unbedingt mit Cranberrys in Verbindung, aber trotzdem mag ich's.
Die Konsistenz ist mir persönlich fast ein bisschen flüssig. Das macht die Portionierung auch ein bisschen schwer. Vielleicht kommt das aber auch daher, dass ich sonst immer Konzentrat verwende. Die Creme an sich ist weich und gelblich. Sie lässt sich gut verteilen, aber zieht nicht ganz so schnell ein. Danach verfliegt der süßliche Duft und hinterlässt einen etwas muffigen. Daran hab ich mich aber relativ schnell gewöhnt. Den "bleibenden" Geruch empfand ich jetzt auch nicht als besonders schlimm, nur eben nicht mehr so frisch.
Sie hat zwar insgesamt nicht ganz so lange gereicht wie meine Neutrogena, aber teilweise habe ich auch zu viel Creme in der Patsch' gehabt. Aber ich musste mir die Hände auch öfter eincremen als ich es gewohnt bin.

Kaufen würde ich sie mir auf jeden Fall noch mal. Ich mag einfach den tollen Geruch. Möchte aber gern mal noch andere Fruchthandcremes ausprobieren. Kann jemand eine empfehlen?

Kommentare:

  1. Die Alverde Handcreme Cranberry gibt es leider nicht mehr mehr. Hätte die auch gern mal probiert. Ich benutze gerade die Calendula von Alverde und das Almond Oil Hand Rescue Treatment vom Body Shop. Finde beide super!

    AntwortenLöschen
  2. Echt? So was. Ich war schon länger nicht mehr beim dm, glaub, letztes Mal im Mai, aber da hatten sie die Handcreme noch. o_o Zumindest bei uns.

    Momentan hab ich auch wieder eine andere Zweitcreme: Die Granatapfel-Aloe Vera von Alterra. Bericht gibt's dazu auch irgendwann demnächst. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.