Dienstag, 19. April 2011

So was! *brummel*

Hallo alle miteinander!

Vor knapp einem Monat hatte ich euch berichtet, dass buch.de Gutscheine für Rezensionen verteilt. >>Hier<<
Natürlich hab ich auch gleich mitgemacht und einen Gutschein eingeheimst. Ich lasse sowas ja ungern verfallen, außerdem wollte ich sowieso noch meinen englischen Buchbestand aufstocken und griff also zu.

Gegönnt habe ich mir:
  • Forbidden von Tabitha Suzuma
  • Raven & other favorite poems von Edgar Allen Poe
  • Stolen von Lucy Christopher
  • Du oder das ganze Leben von Simone Elkeles
Natürlich hatte ich spekuliert, dass das einzig deutsche Buch der Bestellung so schnell wie möglich bei mir ankommt. Am besten noch vor Ostern. Tatsächlich wurde als erstes Stolen verschickt. Mir recht. Aber dann kam gestern auch noch die Mail, dass Du oder das ganze Leben verschickt wurde. Hach, war ich froh!

Aber was sehe ich heute als ich das dicke Päckchen freudig aufpacke? Ein Knick im Cover. Oben rechts. Toll! Was mach ich jetzt? Immerhin habe ich den vollen Preis bezahlt und möchte ja eigentlich ein unversehrtes Exemplar haben. Bin ich zu pingelig?
Ich habe mich dann entschieden es doch zurückzuschicken und umzutauschen. Ich hoffe, das checken die auch. Aber dann wird's definitiv nichts mehr mit "vor Ostern". :-( Dabei hatte ich mich soooo gefreut...

Hättet ihr anders entschieden und es einfach behalten? Immerhin hatte ich ja den Gutschein...

Kommentare:

  1. Es kommt ganz darauf an, wie groß der Knick war, wenn das halbe Cover verknickt ist, kann ich es verstehe, aber wenn es nur die Ecke ist hätte ich es einfachheitshalber behalten :D Normalerweise mache ich mir die Arbeit des zurückschickens nicht, weil es mir das Buch nicht wert ist...Bei einem 5-6€ Buch ist der Aufwand höher als der Schaden, meiner Meinung nach ^^

    "Perfect Chemistry" lese ich gerade, obwohl ich zu erst mehr als nur skeptisch war bin ich jetzt wirklich begeistert xD

    AntwortenLöschen
  2. Es ist kein Knick übers halbe Cover, aber deutlich. So ca. 5-6 cm. So ein kleiner Knick - okay, da hätte ich mir jetzt den Aufwand auch nicht gemacht...
    Ich muss sowieso zur Post, von daher ist es auch kein Aufwand für mich. ;D

    Ich hab auch schon überlegt es auf englisch zu lesen. Aber erstens ist der preisliche Unterschied nicht sooo hoch und zweitens hab ich schon im Buchladen gesehen, dass das Buch ziemlich dick ist. XD Da dachte ich dann, dass ich's doch lieber auf deutsch probiere. XD

    AntwortenLöschen
  3. "Du oder das ganze Leben" hab ich auch gerade gelesen. War anfangs etwas skeptisch, aber fand es dann auch sehr sehr toll :)
    "Stolen" bzw. Ich wünschte, ich könnte dich hassen" will ich auch unbedingt noch lesen.

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer sehr pingelig bei Büchern. Wenn mir mal in der Tasche ien Ecke umknickt,dann könnte ich mich schwarz ärgern. Deshalb denke ich, dass ich das Buch bei einem so großen Knick auch zurück geschickt hätte.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. @ Nanni: Dann wird das ja immer besser. Ich hab jetzt schon so viel gutes von "Du oder das ganze Leben" gelesen... Aber spätestens als ich "Romeo und Julia Geschichte" gelesen hab, wusste ich, dass ich es haben MUSS. XD
    Auf Stolen bin ich auch sehr gespannt. Ist sogar relativ dünn. o_O Das englische Buch ist zwar etwas größer, hat aber gerade mal 300 Seiten. ;-)

    @ Buchmelodie: Danke. ^^; Das beruhigt mich jetzt etwas. Ich saß heute morgen wirklich ein paar Minuten da und hab gegrübelt. XD Aber jetzt ist es verpackt und kommt gleich morgen zur Post. :D

    AntwortenLöschen
  6. @Ami: Der Knick ist natürlich auch nicht wirklich klein und wenn es keinen Aufwand macht, hätte ich es auch zurückgeschickt :D

    Ich persönlich finde "Romeo und Julie"-Geschichte ja etwas übertrieben, okay, es gibt ähnlichkeit, aber für mich nur sehr entfernt xD Ändert aber nichts daran, dass es ein schönes YA ist :D

    AntwortenLöschen
  7. Es ist wirklich immer ein ganz schöner Aufwand, extra zurückschicken zu müssen, aber für den vollen Preis will ich defintiv auch ein einwandfreies Exemplar. Im Buchladen nehme ich ja auch kein Buch mit Coverknick mit!
    Ist halt nur Mist, wenn man das Buch unbedingt haben wollte und dann wegen dem Zurückgeschicke noch mehr Wartezeit hat...

    AntwortenLöschen
  8. Jedenfalls keinen sonderlich großen. ;-)
    Ja? So übertrieben? An sich steckt ja immer irgendwo eine "RxJ"-Geschichte drin. Aber freut mich, dass es dir auch gefällt. :D

    AntwortenLöschen
  9. @ Colliding Worlds: Deinen Kommi hab ich ganz übersehen. *drop*
    Ja, das ist echt nervig. Aber ich hab's mir auch gedacht. Im Buchladen nehm ich so ein Exemplar sicher nicht mit. :-/ Es ärgert mich tierisch, dass es gerade dieses Buch getroffen hat. Aber naja. ._. Lieber warte ich jetzt und bekomm dann ein gutes Exemplar.

    AntwortenLöschen
  10. Deshalb kauf ich Bücher eigentlich lieber vor Ort ... da kann ich mir ein unbeschädigtes Exemplar raussuchen :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich normal auch, aber ich hatte noch einen Gutschein. D: Ich lass das so ungern verfallen. :-/ Und englische Bücher sind über Online-Portale meist günstiger (okay, "Du oder das ganze Leben" war keins, aber der Rest XD).

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.