Dienstag, 13. März 2012

[Produkttest] Personello Umhängetasche

Hallo alle miteinander!

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass ich eine etwas teure Bestellung getätigt habe: Meine eigene Hybrid Library Buchtasche!
Damit man mich auch schön auf der LBM (und sonstwo) erkennt und mich einfach mal anquasseln kann. ;-)

Die Idee hatte ich schon länger. Ich mag so individuelle Sachen und so kann man sich ja auch schön mit dem eigenen Blog identifizieren. Geplant waren auch noch Visitenkarten, aber die sprengten (leider) das Budget (trotz Angebot!). Ein andermal.
Auf Personello bin ich unter anderem durch Claudia gekommen. Einen Test des Unternehmens hatte ich auch noch auf einem (oder mehreren?) anderen Blog gelesen und es schienen alle sehr zufrieden zu sein. Natürlich habe ich mich auch noch nach anderen "Bedruckern" erkundigt, aber keiner konnte mit Personello mithalten (was den Preis und die Individualität angeht). Jedenfalls habe ich keinen gefunden.

So habe ich kurzerhand dort bestellt und möchte euch hier nicht nur die tolle Tasche präsentieren, sondern euch auch einen kleinen Produkttest liefern.


Vor der Bestellung
Als erstes habe ich mir natürlich erst mal das gewünschte Produkt ausgesucht. Dabei habe ich mich für die Umhängetasche Maxi mit Fächern entschieden. Wenn schon denn schon. Auf den Preis sollte man da schon achten, denn ich bin davon ausgegangen, dass die Tasche (wie es oben steht) 19,90 € kostet. Die großen Taschen (also die Maxis) kosten aber 29,90 €!
Lediglich das kleine "ab" weist darauf hin. Aber gut, man gönnt sich sonst nichts und so eine Tasche brauche ich ja auch nur einmal. An Versandkosten kamen 4,90 € dazu - angemessen.
Als ich dann die Daten hatte, habe ich mir auch eine passende Grafik erstellt. Natürlich hätte ich auch ein Foto etc. nehmen können. So sollte die Tasche aussehen:
Klick mich und ich werde Groß!
Hochgeladen war auch alles fix und schon landete es im Warenkörbchen. Wie bei vielen oder den meisten Online-Shops geht das wirklich Schritt für Schritt ohne Hintertürchen oder Probleme.
Es gab unterschiedliche Zahlweisen. Ich habe mich für Vorkasse entschieden. Produziert wird erst, wenn der Betrag auf dem Konto von Personello gutgeschrieben wurde.

Nach der Bestellung
Nachdem ich das Geld überwiesen hatte, bekam ich einen Tag später als erstes eine Mail, dass die Blog-Tasche versendet wurde. Kurz darauf kam eine Mail, die den Zahlungseingang bestätigte. Fand ich lustig, denn in der Mail zum Zahlungseingang stand, dass man gleich noch eine Mail zum Versand der Tasche erhalten würde.
Die Tasche ging also innerhalb von einem Tag auf die Reise zu mir. Wahnsinn! Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Versendet wurde mit DPD. Die Versandmeldung kam Freitag morgen und Montag mittag brachte mir der nette DPD-Mann das Päckchen! Ich war wirklich sehr positiv überrascht.
Auch als ich auspackte. Denn ich habe angenommen, dass die Tasche aus einer Art Plane, bzw. Plastik ist. Aber weit gefehlt! Die Lasche ist aus Stoff. Ich würde fast satinähnlich sagen. Mir persönlich gefällt das sehr gut. Wobei ich zugeben muss, dass ich auch nicht weiter auf der Seite geschaut habe, aus welchem Material die Tasche ist (zumal ich mir darunter meistens eh nix vorstellen kann). Der Rest der Tasche ist aus diesem festen Material, das oft für Umhängetaschen verwendet wird... So fest gewebt und ziemlich stabil.
Das war aber nicht die einzige Überraschung! Denn die kleinen Taschen/Fächer auf der Vorderseite der Maxi-Tasche hatte ich total verdrängt. So findet vorn ein Geldbeutel, zwei Stifte und das Handy noch ausreichend Platz und man kann es dementsprechend auch gut erreichen ohne in den großen Fächern rumwühlen zu müssen. Prima!
Und das Ergebnis des Drucks? Kann sich auch sehen lassen, wie ich finde. Zumal ich (Idiot) nicht auf die Druckfarben beim Erstellen geachtet hab (obwohl ich das eigentlich wissen sollte).

Klick mich und ich werde Groß!

Klick mich und ich werde Groß!
Ich finde, es kann sich echt sehen lassen. Ich hatte mir zwar gewünscht/erhofft, dass das Grün im Hintergrund etwas intensiver rüberkommt, aber wie gesagt, das ist mein Fehler. Ich hatte, ehrlich gesagt, fast schon Schlimmeres befürchtet.

Gestaltung
Nun, ich wollte eigentlich meinen Header ablichten lassen. Aber das hat vom Format her nicht ganz gepasst. Ich habe zwar durchaus noch mit meinen Fotos gespielt und angeordnet, aber das sah einfach nicht so toll aus.
Und nur der Schriftzug war mir einfach zu langweilif.
Deswegen habe ich die Cover meiner Lieblingslektüre(n) ausgewählt. Bei den Reihen tatsächlich auch ein bisschen mehr nach der Optik als tatsächlich dem Buch der Reihe selbst. Aber ein bisschen Werbung für die Schätzchen kann auch nicht schaden, oder?

Kommentare:

  1. Die ist ja mal ziemlich cool! Und eine tasche für den Blog zu machen find ich ne super Idee! :)

    AntwortenLöschen
  2. @ sternthaler75:
    Danke. ;-)

    @ Mila:
    Jap, find ich auch. *lach* Ich dachte, es wär ein bisschen auffälliger als mein T-Shirt zu tragen und ne Tasche brauch ich ja eh... Bzw. kann ich sowieso NIE genug Taschen haben. *taschenkind is*

    AntwortenLöschen
  3. Nur zu. :P
    Nee, die Tasche kann sich echt sehen lassen - hatte ja echt mit "schlimmerem" gerechnet. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht ja beeindruckend toll aus! Ich finde deinen Aufdruck richtig edel (die Schrift *___*) und auch sonst scheint die Tasche ja richtig hochwertig zu sein. Ich fahre ja leider nur im Geiste zur LBM, aber ich würde dich sicher sofort erkennen! Und dich entweder ansprechen, oder dir einfach die Tasche klauen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Danke. ;-) Die Schrift find ich auch ganz toll und bin (im Nachhinein) auch echt zufrieden mit ihr. Es hätte damals noch eine andere gegeben... aber ich mag Schnörksel. :D
    Ich hab ehrlich gesagt ein bisschen Bammel, wenn es regnet. Denn durch den Stoff auf der Lasche scheint sie nicht besonders "wasserfest" zu sein. Aber ich werd auf mein Baby aufpassen. *kicher*
    Es wird auf jeden Fall einen Bericht geben. ;-) Und ich hoffe auch Bilder, sofern ich Blitzdenker mich an meine Kamera erinnere. *höhö*
    Tss, tss! Meine Tasche klauen! D: Ich glaub, ich werd sie immer ganz fest halten... nur zur Sicherheit. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.