Montag, 19. März 2012

Neuzugänge KW 11 & Wochenfazit

Hallo alle miteinander!

Auf die letzte Minute sind letzte Woche (denn wir haben ja schon KW 12!) die Bücher nur noch so bei mir reingesprudelt. Mit einem hatte ich (noch) gar nicht gerechnet, obwohl ich die Versandbestätigung erhielt.
Die anderen... Ihr wisst, dass ich auf die LBM wollte? Ich war mir zu 98% sicher, dass es klappt - und täteräää! Es hat. :D Der Fuß hat Dank meinem lieben Papa (der mir einen Tape-Verband zum Stützen angelegt hat) wunderbar gehalten, auch wenn es zum Schluß etwas gezogen hat. Aber mehr erfahrt ihr dann im LBM12-Bericht. :D Der wird irgendwann diese Woche folgen.
Ich muss noch kurz anmerken, dass ich solche "Regelabweichungen" gar nicht mag. Sprich: Meine Neuzugänge- und Wochenfazit-Posts sollten immer Sonntag kommen, Rezepte gibt es (wenn, dann) am Freitag, das Monats-Mittwochs-Thema am Mittwoch (4er Block). Aber diesmal ließ es sich leider nicht anders machen, da ich ja am Sonntag auf der Leipziger Buchmesse war und erst heute wieder "zu Hause" (also in Ansbach) bin.
Langes Gefasel, kurzer Knilch:

Eine kleine Übersicht. The Savage Grace war vorbestellt und trudelte am Freitag bereits ein - 3 Tage Versandzeit bei TBD! Richtig cool! Auch wenn die Meinungen zu der Reihe auseinander gehen ich mochte sie!
Der Rest ist alles von der LBM. Genaueres gibt's dann natürlich im Bericht. Nur so viel: Ich war erschlagen. Ich hab nicht alles bekommen, was ich wollte. Ich bin zufrieden.
Dark Future hab ich mir mehr oder weniger aus Frust gekauft und weil Melanie so davon geschwärmt hat und ich mich spontan dran erinnert hab als ich die Cover sah. :D Virtuosity und City of Fallen Angels wollte ich ja schon lange haben. Auf den Abschluss (oder?) der Hex Hall Reihe bin ich auch total gespannt.
Natürlich durften bei der Ausbeute auch die Manga(-Novis) nicht fehlen. Aber ich hab mich sehr zurück gehalten. Normalerweise schleppe ich BERGEWEISE Manga nach einer Messe nach Hause (okay, ich war schon seit gut 1 1/2 Jahren auf keiner mehr...). Deren Inhaltsangabe vernachlässige ich aber mal an der (folgenden) Stelle. ;-)

Darum geht's in Virtuosity von Jessica Martinez:
Die siebzehnjährige Carmen ist ein Star. Sie tourt mir ihrer Geige durch die Welt und spielt überall vor ausverkauften Konzertsälen. Doch die Konkurrenz ist hart. Beim Guarneri-Wettbewerb treten Jungstars aus den verschiedensten Ländern gegeneinander an - und nur der Sieg zählt. Carmen steht unter Druck, den sie nur noch mit Tabletten in den Griff bekommt. Doch dann lernt sie Jeremy kennen, ihren ärgsten Konkurrenten um den Sieg. Und obwohl Carmen weiß, dass sie sich vor ihm in Acht nehmen sollte, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Für Carmen ist die Zeit gekommen, sich zu entscheiden: Setzt sie auf Sieg oder auf die Liebe ...   
[Quelle: amazon.de]
- Seit Jasmin das Buch regelrecht beschwärmt hat, geistert es in meinem Kopf und ruft: 'Kauf mich! Kauf mich!'

Darum geht's in City of Fallen Angels von Cassandra Clare:
Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und träumt von ihrer großen Liebe. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei? 
[Quelle: amazon.de]
- OMG! OMG! OMG! Muss ich mehr sagen? Was bin ich froh, dass ich den Teil (endlich) lesen darf... Oh, und das Schmankerl heb ich mir für den Bericht auf. ;-)

Darum geht's in Dark Future - Herz aus Eis von Eve Kenin:
Ende des 21. Jahrhunderts: Kriege und Naturkatastrophen haben die Erde zerstört, zurückgeblieben ist eine rauhe Eiswüste, in der ein Menschenleben nichts mehr wert ist. Besonders für Frauen ist der Kampf ums Überleben hart, und die wichtigste Regel lautet: Vertraue niemandem! Nach diesem Grundsatz lebt auch die Truckerin Raina Bowen – bis sie Wizard kennenlernt. Langsam öffnet sich Raina dem verführerischen Fremden und ahnt nicht, dass Wizard sie für seine eigenen Pläne benutzt: Mit ihrer Hilfe will er einen Mann ködern, der ebenso mächtig wie tödlich ist … ein Mann, vor dem Raina schon seit ihrer Kindheit flieht. 
[Quelle: amazon.de]
- Ich sagte ja schon, dass Melanie am Kauf Schuld ist! Mal abgesehen davon stand es eh auf meiner Wunschliste.

Darum geht's in Dark Future - Herz aus Feuer von Eve Kenin:
Ende des 21. Jahrhunderts: Kriege und Naturkatastrophen haben die Erde zerstört, zurückgeblieben ist eine rauhe Eiswüste, in der das tägliche Überleben ein Kampf ist. Tatiana ist an diese harte Welt bestens angepasst: Dank genetischer Veränderungen macht ihr die eisige Kälte kaum etwas aus, und sie ist stärker als die meisten Männer. Doch für diese Vorteile hat sie mit jahrelanger Folter im Namen der Wissenschaft bezahlt. Heute ist ihre größte Angst, wieder hilflos wie damals zu sein, und sie hält ihr Herz streng verschlossen gegen jegliche Gefühle, die sie schwach machen könnten. Doch Tatiana kann weder verhindern, dass ein außergewöhnlicher Mann das Feuer der Leidenschaft in ihr entfacht, noch dass sie von den Schatten der Vergangenheit heimgesucht wird … 
[Quelle: amazon.de]
- Und damit ist die Reihe sogar komplett! Ich bin sehr gespannt drauf.

Darum geht's in Hex Hall - Dämonenbann von Rachel Hawkins:
Für die junge Hexe Sophie Mercer endet ihr Urlaub in England dramatisch. Ihr einstiger Schwarm Archer wurde wegen Verrats gefangen genommen, und nun droht ihm die Todestrafe. Sophies Vater wurde seines dämonischen Erbes beraubt, und Sophie selbst konnte demselben Schicksal nur knapp entrinnen. Nun kehrt sie zurück nach Hex Hall, wo neue Gefahren auf sie warten. Der Kampf zwischen den Prodigien und dem finsteren Geheimorden Occhio di Dio droht zu einem offenen Krieg zu eskalieren. 
[Quelle: amazon.de]
- Noch ein Reihenabschluss (?). Sophie konnte mich ja schon in den ersten beiden Bänden begeistern und wenn ich mich recht entsinne endete auch Band 2 so böse, pöhse, pööööööööööösssssssseeeeee!

Darum geht's in The Savage Grace von Bree Despain:
Grace's life is a mess. Daniel is still a werewolf, Talbot can't be trusted, and Caleb is still out there. With Sirhan's impending death, war seems imminent. Will Grace give in to the wolf to save her family? What will happen to Daniel . . . and can their love survive one last test? 
[Quelle: amazon.de]
- Ebenfalls der letzte Band? Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall bin ich neugierig, wie es weitergeht.


~*~*~*~*~*~

Mein Wochenfazit

Zur LBM werde ich mich an dieser Stelle nicht äußern. ;-) Das werde ich in der kommenden Woche ausführlicher machen. Tatsächlich hat mich sogar eine liebe Leserin angesprochen! *wink* Ich hab mich so gefreut, aber ich war in dem Moment sowas von überrascht, weil ich bis dahin (und auch danach) nicht angesprochen wurde. XD Vor lauter Freude und Nervosität (und dazu kam ja auch, dass ich auf ein Autogramm von Cassandra Clare gewartet hab *~*) wusste ich gar nicht recht was zu sagen. Ich hoffe, ich bin nicht schroff rübergekommen. ^^; Danach musst ich mich erst mal setzen. *lach*

Ich lese...
Ansonsten... ich habe bis vor der LBM wirklich geglaubt, dass ich meinen SuB unter Kontrolle hab... Aber mit meinem derzeitigen Buch (Vertraute Gefahr) komm ich leider irgendwie nicht zurecht. Sehr schade, weil ich Michelle Ravens Ghostwalker-Serie ja sehr schätze. Ich überlege echt, ob ich es abbrechen soll, aber dann denke ich immer, dass es vielleicht doch noch ... stimmiger wird. Hat da jemand eine Empfehlung für mich, der vielleicht auch schon die Gestaltwandler-Serie von ihr kennt?

Uni - Literatur!
Die Uni hat ja wieder angefangen. Ab diesem Semester belegen wir unsere sogenannten Schwerpunkte (oder Ressorts, wenn man so will). Ich habe mich für Medizin entschieden, weil das schon von vornherein feststand und ich das einfach ungeheuer interessant finde. Aber (und weswegen ich jetzt - schon wieder - von der Uni anfange) es gibt ja auch noch andere Schwerpunkte und Schwerpunktfächer und so war ich am Freitag gleich in einem "außerschwerpunktmäßigen" (genug geschwerpunktet).
Literatur stand an! Ja ja, ihr habt recht  gehör...lesen. Die Kulturler haben einen Literatur-Block, der in diesem Semester sehr praktisch wird. Ein supertoller Dozent (nach dem ersten Eindruck *zwinker*) vom BR unterrichtet und bringt uns da also so allerhand bei. Gleich zu Anfang gab's dann erst mal eine Lektürenliste (Sekundärliteratur) und bis zum 20. April müssen wir bereits eine Präsentation über einen Literaturkritiker abgeben.
Gleichzeitig bin ich froh, dass ich doch nicht Kultur genommen habe (zumindest zusätzlich), denn - Hammer! - da wird ganz schön was erwartet, wenn wir fertig sind und die Stellen von Kulturjournalisten lassen sich wohl gefühlt an einer Hand abzählen. Es sei denn man ist kreativ und ein Job-Chamäleon wie's scheint... Aber gut, das führt jetzt zu weit.
Warum ich das eigentlich erzähle: Wenn ich hier mal was interessantes für die Blogger-Welt abgreife, werdet ihr hie und da mal einen kleinen Beitrag lesen.

Daheim im Fichtelgebirge
Ja ja, eigentlich komme ich ja aus bayrisch Sibirien, wie wir immer so schön witzeln. Geplant war eigentlich gar nichts, aber wenn man schon mal die ganze (halbe) Family wieder sieht, heißt das nichts.
So hat mich meine Tante erst mal in kosmetischen Dingen beraten (weil ich so ein Non-Schminker bin). Danach hatte sie große Nöte (wie meine beste Freundin derzeit zu sagen pflegt :D) und ich fuhr mit ihr einkaufen. Denn sie tapeziert gerade ihr Schlafzimmer neu und mit einer so wundervollen Tapete, dass ich doch gleich mal für meine Region ein bisschen Werbung machen muss.
Und zwar gibt es in Hohenberg eine Tapetenmanufaktur (ich hatte bis Samstag keine Ahnung davon! Schande!). Ihr könnt euch nicht vorstellen, was die für tolle Tapeten haben! Schon lange suche ich nach dieser Art und ich war sowas von geflasht. Da gibt es bspw. Flocktapeten. Ganz tolle Muster, die dann so samtig sind. Ja, schweineteuer, aber sowas von genial! Ich muss es mir für meine nächste Wohnung merken, denn ich habe schon lange nach derartigen Tapeten gesucht. Aber auch diese Effekttapeten haben es mir ja angetan. Ihr müsst euch vorstellen, die Muster werden aus einer Art kleiner Kristalle hergestellt. Wenn das Licht nun von einem gewissen Winkel drauf fällt, dann schimmert das Muster! Oder es leuchtet - je nachdem. Wundervoll. Wirklich einfach nur wundervoll.
Auch entdeckt habe ich Soaparella. Hier werden ganz tolle und individuelle Seifen, Shampoo-Bars, Badepralinen und -schokolade und toller Lipbalsam hergestellt. Ich glaube ich hatte daher mal eine Zitronen-Meersalz-Seife. Die war so toll! Die hat immer so gut geduftet. Natürlich ist die Seite wie für mich gemacht. Habt ihr gesehen wie viele tolle (Frucht-)Düfte es gibt? Und den Preis find ich auch in Ordnung. Ich werd auf jeden Fall demnächst mal bestellen, zumal man das ein oder andere auch ganz toll verschenken kann!
Im Travel Free Shop habe ich dann auch noch entdeckt, dass es eine kleine Auswahl an The Body Shop Artikeln gibt. Wow! Hätte ich echt nicht gedacht. Endlich konnte ich mal die Zitronen-Serie (Sweet Lemon) testen. Und das Grapefruit-Lipbalm... *dahin schmelz* Ich bin zwar kein Lippenbalsam-Benutzer, aber ich kann irgendwie nie genug davon haben!

Kommentare:

  1. Aaargh... jetzt hab ich gedacht, hier gibts endlich mal Bilder von der Messe zu sehen *hibbel* :D
    Die Tapeten hören sich toll an, aber ich mag trotzdem keine mehr haben. Wir haben bei uns alle Zimmer verputzt (teilweise mit Effektputz oder unterschiedlichen Farben).

    AntwortenLöschen
  2. Nein, leider noch nicht. ;-) Ich hatte heute keine Zeit. :O Mal gucken, wann ich's schaffe. ;-)
    Ui! Effektputz! Das hört sich ja auch toll an. Ich wollte eigentlich auch niemals Tapeten haben. Aber vor ein paar Jahren lief mal bei "Unsere erste gemeinsame Wohnung" (glaub ich) eine Renovierung/Einzug, die mich total umgehauen hat. Und zwar hat der Freund damals seiner Liebsten eine Stofftapete besorgt. So richtig schön auf Alt gemacht mit Stuhl davor und hat nur eine Wand (mit zwei Türen dazwischen glaub ich) damit tapeziert. Ich fand das soooo toll! Und deswegen hat mich der Laden auch total überrascht. Weil man da mal eine oder zwei Bahnen als "Effekt" oder Akzent nutzen kann.
    Eine Rolle war dabei... die gibt's leider nicht mehr: Gold mit türkisen (!) Mustern! O____________O So genial, aber leider die letzten und verkauft. *schnüff*

    AntwortenLöschen
  3. *haare rauf* ja Virtuosity will ich mir auch noch holen, aber wie oder wann - keine Ahnung. Für diesen Monat reicht es wirklich schon mit den Neuzugängen, aber vielleicht im April ^^

    Ich bin schon furchtbar neugierig, wie dir die Bücher von Eve Kenin gefallen werden und wünsch dir natürlich jede Menge Spaß beim Lesen!

    Und ja, Hex Hall ist der Serienabschluss und oh, war das Ende von Band 2 fies. Ich habe es erst vor kurzem gelesen und ich bin so froh, dass ich nur gut einen Monat auf die Fortsetzung warten musste und nicht länger.
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja, bei mir eigentlich auch. ^^; Aber wozu ist die Messe denn sonst da?! *g*
    Ich bin sehr gespannt auf Virtuosity, weil ich echt ständig dran denken muss. >_<

    Danke. ;-) Wenn sie mir nicht gefallen, bist du Schuld. *lach* Aber ich glaub, ich werd viel Spaß dran haben. ;-)

    Ah, das ist fein. Endlich mal eine kurze Reihe, bzw. eine günstige. XD Jaaa! Das war so gemein und ich hab's damals natürlich relativ zeitnah gelesen und gekauft. >_<

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.