Samstag, 17. März 2012

[Buchnews] Finding Sky von Joss Stirling

Hallo alle miteinander!

Vielleicht habt ihr das schon mitbekommen: Finding Sky von Joss Stirling erscheint (endlich) auf Deutsch bei dtv - das junge buch.
Nachdem Lucina damals so von dem Buch angetan war, schimmerte es immer wieder auf meinem Radar. Bald war klar, dass es übersetzt wird und nun ist es endlich soweit!

1. Band
Worum geht's?
Wie es sich anfühlt, die Außenseiterin zu sein, die Fremde, weiß Sky Bright nur allzu gut. Mit gemischten Gefühlen kommt sie nach ihrem Umzug in die neue Schule. Doch an der Wrickenridge High wird sie unerwartet herzlich aufgenommen und findet schneller Anschluss als gedacht. Nur einer bleibt unnahbar: Zed Benedict, der mit seiner mysteriös-coolen Ausstrahlung und seinem Zorn Lehrer wie Mitschüler gleichermaßen einschüchtert. Auch Sky. Trotzdem geht ihr der attraktive Junge nicht mehr aus dem Sinn. Und dann hört sie seine Stimme - direkt in ihrem Kopf ...
[Quelle: dtv-dasjungebuch.de]



Zugegeben, einerseits hört es sich sehr bekannt an. Andererseits bin ich total neugierig auf Sky. Und wenn Lucina es schon in so hohen Tönen lobt - da muss doch was dran sein.
Was ich auch sehr schön finde, dass das Cover dem Original ziemlich ähnlich ist - um nicht zu sagen fast gleich, wenn man von der Farbe und dem Verlagslogo absieht. Ich persönlich find's sehr schön, weil es auch mal was anderes ist. Zumal ich eine Schwäche für Beerenfarbe hab.

Alle Blogger haben die Möglichkeit eins von 30 Vorab-Exemplaren zu gewinnen!
Mehr Infos hier: >>KLICK<<

Kommentare:

  1. das Buch war so toll! Nachdem Lucina es gelobt hat, hab ich es gleich gelesen und es....ist TOLL!! :)
    Nur finde ich das Pink des deutschen Covers irgendwie total unpassend. Weiß oder schwarz passt besser zu der Geschichte, denn die ist alles, nur nicht pink. ;)

    Ganz liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, da hat Lucina gute Arbeit geleistet. :D Bin ich ja noch mehr gespannt.
    Ich finde pink fällt auf - vielleicht wurde die Farbe deswegen gewählt? Da muss ich immer an "Rubinrot" denken, dass mir so oft damals in der Buchhandlung ins Auge gesprungen ist durch dieses... Rosa... Dann hab ich's mir mal näher angeschaut und musste es unbedingt haben. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut. :)
      Hmmm...ja, wahrscheinlich. Sie haben ja sonst eigentlich alles beibehalten....klar, es springt dann natürlich ins Auge...wobei manchmal kommts auch drauf an, wie gut nun Werbung für das Buch gemacht wird. ;) Oder ob es überhaupt im Laden liegt. Es gibt da einige neue Bücher, da würd ich gerne mal reinlesen, aber ich hab noch kein eines davon im Laden gesehen!

      Löschen
  3. Ich könnt's mir vorstellen. Zumal ich persönlich ein rosa/rotes/pinkes Cover immer mit einer Liebesgeschichte verbinde. Vielleicht spielt das noch mit rein?
    Ja, das ist mir auch aufgefallen! Finde ich schade... Man könnte sich zwar die Bücher immer mal bestellen zum reingucken, aber... nja...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.