Montag, 10. Januar 2011

Die Tussi in mir...

Hallo alle miteinander!

Am Freitag hat sich die kleine Tussi in mir Bahn gebrochen. Der Drogeriekette dm habe ich einen kleinen Besuch abgestattet. Eigentlich wollte ich mir nur eine kleine Creme (Macadamia) kaufen, denn ich hatte vor kurzem meine Himbeercreme vom Body Shop aufgebraucht. Eigentlich bin ich auch kein so großer Creme-Benutzer. Das soll sich natürlich ändern, denn gerade die Cremes vom Body Shop riechen einfach nicht nur unheimlich lecker, sondern der Geruch hält auch noch eine ganze Weile vor. Und ich liebe einfach Fruchtdüfte.
Wie gut also, dass ich einen ganz wunderbaren Freund hab, der einen Abstecher zum Body Shop auf dem Heimweg gemacht hat:

Bananen-Conditioner: 5 €; Body Butter Passionsfrucht: 10 €; Bananen-Shampoo: 5 €; Duschgel-Probe Cranberry
Die nette Dame hat meinem Freund auch ein Pröbchen vom Cranberry-Duschgel mitgegeben. Ich habe es auch gleich ausprobiert und es riecht einfach himmlisch! Hätte ich gar nicht erwartet! Die Body Butter habe ich heute auch schon ausprobiert - toll! Aber das wusste ich ja schon vorher. ;-) Zu Shampoo und Conditioner kann ich noch nichts sagen, da war ich erst mal noch versorgt.

So, jetzt bin ich ein bisschen abgeschweift, weil ich euch eigentlich vom dm erzählen wollte. Ja, ich bin nur wegen der Macadamia-Creme rein. Dann ist mir noch eingefallen, dass wir auch kein Heu für unser Meerschweinchen mehr haben. Tja, fataler Fehler! Denn so, bin ich dann doch noch mal ein bisschen durch die Regale gestrichen und habe diese Ausbeute mitgebracht:

Braun-Shampoo: 1,95 €; Clear-Waschcreme: 2,25 € (groß) & 0,65 € (klein); Zitronen-Aprikose Shampoo: 0,65 €; Macadamia Körperbutter: 0,65 €; Aqua Tagescreme: 1,95 €
Wie ihr sehen könnt, sind alle Produkte von alverde, der Naturkosmetikmarke vom dm (jedenfalls habe ich diese Marke bisher nur beim dm gesehen). Ich war so positiv von Alverdes Aprikosen-Zitronen-Spülung angetan, dass ich auch gerne weitere Produkte der Marke testen wollte. Zumal ich auch sehr positive Meinungen darüber gehört hatte.
Die Waschcreme habe ich mir - dummerweise - zweimal gekauft... Da hab ich irgendwie nicht nachgedacht. Macht aber nichts, denn die kleine kann ich zum Übernachten mitnehmen.
Ich habe eine relativ schlechte Gesichtshaut. Ich hab schon einiges an Waschgels ausprobiert: Neutrogena Grapefruit, Biomaris, L'Oreal, Passionsfruchtwaschgel vom BodyShop, Manhattan... Aber nichts hilft so wirklich was. Am besten war noch das von Biomaris. Jetzt versuche ich also mal das Heilerde-Waschgel von Alverde und hoffe das Beste.

Ich werde euch über die Produkte auf dem Laufenden halten, sobald ich mir eine ausreichende Meinung über diese bilden konnte. ;-) Übrigens, einen kleinen Creme-Fetisch habe ich doch: Handcreme. Seit Jahren benutze ich dafür die unparfümierte von Neutrogena. Ohne Handcreme gehe ich eigentlich nie aus dem Haus!
Die Fingerchen müssen doch für das Umblättern geschmeidig bleiben.

Kommentare:

  1. Hm, ich bin gar nicht begeistert von alverde. Bin mal gespannt wie die Gesichtscreme bei dir ist, bei mir war sie eine einzige Katastrophe, was aber natürlich an meiner Haut liegen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab gedacht, ich probier's jetzt einfach mal.
    Die Gesichtscreme hab ich mir wegen "mattierend" gekauft (hab ich auch bei dir gesehen als erstes XD). Da meine Haut, speziell die Stirn sehr schnell fettet. Für die ersten 2, 3 Stunden geht's auch, aber dann... Nix zu machen.
    Bei der Creme an sich hab ich auch rausgefunden, dass man extrem wenig Creme braucht. Ich hab mir als erstes so ne kleine Portion, vielleicht haselnussgroß, drauf - alles weiß und es blieben Reste. Aber mit weniger klappt's ganz gut.
    Mehr aber, wenn ich sie ein bisschen länger getestet hab. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Lasst euren Fingern einfach freien Lauf und schreibt, was euch zum Beitrag einfällt. ;-)
Ich versuche stets auf jeden Kommentar zu antworten.